Alexa ShowMode - Wakeword Ereignis simulieren

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Alexa ShowMode - Wakeword Ereignis simulieren im Android App Entwicklung im Bereich Betriebssysteme & Apps.
M

MaGu64

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,

ich will keine App entwickeln, erhoffe mir aber von einem findigen Programmierer evtl. einen Ansatzpunkt.
Auf einem Tablet läuft "Alexa ShowMode for Lenovo" und leider hat die Gute Verständnisprobleme.
Wenn das Wakeword erstmal verstanden wurde, fange ich dieses Ereignis mit Tasker Logcat Entry ab und schalte mit etwas Tasker und etwas elektronischer Bastelei den Ton mute - Alexa versteht super.
Ich möchte aber die Wakeword Erkennung noch verbessern und habe am Couchtisch ein altes Handy entsprechend eingerichtet. Wakeword Erkennung am Handy ist gut und die Übermittlung ans Tablet klappt.
Allerdings schaffe ich es nicht, das Ereignis am Tablet zu triggern, als ob das Wakeword verstanden worden wäre und die Alexa ShowMode App mit dem blauen Balken Hörbereitschaft signalisiert.
Habe versucht, alle möglichen Activities der App zu starten und mit APK Editor nach Broadcast gesucht, die ich mit Tasker per Intent senden könnte.
Vlcht hat jemand eine Idee, wie man das WakeWord Ereignis - evtl. auf Systemebene - triggern kann (Root ist vorhanden)

Danke für alle Antworten

Matthias
 
swa00

swa00

Moderator
Teammitglied
Hallo Mathias ,

vorab :
und mit APK Editor nach Broadcast gesucht
Das hören wir nicht so gerne :)

Was spricht denn dagegen , alles über einen iobroker laufen zu lassen und das Ganze mittels
MQTT oder HttpSimpleAPI zu triggern .. ?
 
Zuletzt bearbeitet:
M

MaGu64

Ambitioniertes Mitglied
Viele Apps sind extra dafür ausgelegt, dass sie z.B. mit von Tasker gesendeten Intents gesteuert werden können

Dagegen spricht nur, dass ich davon 0 Ahnung habe und auf eine Lösung mit Tasker Intents, Shell oder was auch immer angewiesen bin.
Hatte und habe die Hoffnung, dass man mit einem Intent oder Shell Befehl dem System oder der App vorgaukeln kann, dass das Wakeword erkannt wurde.
 
swa00

swa00

Moderator
Teammitglied
Viele Apps sind extra dafür ausgelegt, dass sie z.B. mit von Tasker gesendeten Intents gesteuert werden können
Das ist leider nicht richtig - das betrifft vielleicht die Standard Intents für einen Launch oder ggf. ein Beenden.
Wenn der Entwickler einer App Intents zulässt (explizit integriert) die man von aussen steuern kann , so teilt der das auch mit.
Dann muss man nicht extra suchen. Das Gleiche gilt für Broadcasts.

Hatte und habe die Hoffnung, dass man mit einem Intent oder Shell Befehl dem System oder der App vorgaukeln kann, dass das Wakeword erkannt wurde.
Das kannst du nicht mit einem Intent erreichen solange so ein Intent nicht bekannt ist ist resp. öffentlich bekannt gemacht wurde.
Da nutzt dir auch kein "editieren" einer APK.

Wie vorgeschlagen : Setze dir einen einfachen iobroker auf , binde die Alexa Geräte dort ein , Trigger die Ereignisse
und reagiere mit Tasker darauf .

Mehr kannst du als "Nicht Programmierer" nicht erreichen.
 
Zuletzt bearbeitet: