apk aus source erstellen mit gradlew

  • 5 Antworten
  • Neuster Beitrag
K

Kerm1t

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Hallo,

kann mir jemand ein Dummy-Anleitung geben, wie ich eine apk aus einem App-Source von github/gitlab erstellen kann, bzw. mich mit einem Link in die richtige Richtung schubsen?
Konkret geht es mir um Files · master · Aurora OSS / AuroraStore
Ich habe den Source entpackt und wenn ich gradlew ausführe erhalte ich "signing.properties not found"

Ich habe nach verschiedenen Anleitungen mit keytool eine keyfiles erstellt und entsprechend gradle.properties, sowie app/build-gradle angepasst. Funktionierte alles nicht. Bei den Anleitungen ging es auch um "upload keys". Aber ich möchte das apk ja nur auf meinen persönlichen Gerät installieren und nicht uploaden oder ähnliches. Kann man das apk nicht auf irgendwie einfach "unsigned" bauen und nutzen? Ich finde keine passende Anleitung und stehe voll auf den Schlauch.

Micht nervt es, immer auf die Releases zu warten und nie kurzfristige commits nutzen zu können :(

Danke im Voraus,
Kermit
 
J

jogimuc

Erfahrenes Mitglied
Hallo
Eins vorweg habe mir das Beispiel den Link noch nicht angesehen.
Aber wie hast du den den Quellcode in dein Studio geladen?

Über das repro oder die Zip?

Weches repro hast du geladen ich würde den master downloaden.
Und dann natürlich als schon vorhandenen Projekt in das Studio laden.
 
K

Kerm1t

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
studio?
Ich habe ein debian system mit
ii android-sdk 25.0.0+11+deb10u1 amd64 Software development kit for Android platform
ii android-sdk-build-tools 27.0.1+11+deb10u1 amd64 Tools for building Android applications
ii android-sdk-build-tools-common 27.0.1+11+deb10u1 all Tools for building Android applications - Common files
ii android-sdk-common 25.0.0+11+deb10u1 all Common files of Android SDK base toolset
ii android-sdk-platform-tools 27.0.0+10 amd64 Tools for interacting with an Android platform
ii android-sdk-platform-tools-common 27.0.0+10 all Tools for interacting with an Android platfo

Brauche ich dieses studio zwingend? Ich hatte es so verstanden, dass ich mit dem gradlew script das apk von der Konsole bauen kann? Das Studio ist doch nur eine IDE? Oder liege ich total daneben?
Ich habe mir über gitlab einfach das tar.gz des master branch gezogen.

Nachtrag: So, ich habe nun mal android-studio runtergeladen und installiert. Mal schauen, ob es mir damit gelingt.
 
Zuletzt bearbeitet:
J

jogimuc

Erfahrenes Mitglied
Wie du das mit deinem System auf der Konsole machen kannst kann ich dir leider nicht sagen.

Für mich sieht das repository aus als wenn es mit drm Studio entwickelt wurde.

Vesuche es doch mal mit dem Studio.

Nur eine IDE ich würde schon sagen das da etwas mehr dahinter steckt. Es wird da auch öfters was geändert. Und ob da dein Script alles immer richtig gemacht. Oder immer auf dem laufenden ist.

Ich arbeite mit dem Studio dein System kenne ich nicht. Ein versuch es mit dem Studio zu versuchen ist es bestimmt wert.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Hast du dir mal das gradle build vom repository angesehen. Da ist das sdk 29 und er benutzt auch androidx. Du scheinst ja noch mit sdk 25 und 27 zu arbeiten. In der ide würdest du dazu jedenfalls eine Warnung oder sogar Error bekommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Kerm1t

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Tausend Dank! Mit dem Studio hat es tatsächlich sofort funktioniert. Er hat alle Abhägigkeiten nachgeladen und direkt ein app-debug.apk gebaut.
Nur was für ein Speicher-Monster, um eine kleine App zu bauen. :(
 
J

jogimuc

Erfahrenes Mitglied
Speicher kostet doch heute nicht mehr viel.😀
 
Oben Unten