.apk decompilen und wieder recompilen

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere .apk decompilen und wieder recompilen im Android App Entwicklung im Bereich Betriebssysteme & Apps.
Gani

Gani

Experte
Kennt sich,wie der Titel sagt,jemand zufällig näher damit aus?
Habe da teilweise ein paar Probleme.
 
P

Pflunz

Fortgeschrittenes Mitglied
was willste denn machen?
auch wenn ich denke dass du das weißt ^^ aber die endung *.apk hast du schon in *.zip umgenannt?
wenn man was bestimmtes verändern will (bild wechseln oder so) geht das so.
 
Lion13

Lion13

Ehrenmitglied
Mal in den Developer-Bereich verschoben, da nicht gerätespezifisch... :)
 
Gani

Gani

Experte
Stimmt,wohl besser!

Das mit Bildern ändern ist kein Problem,muss keine zip dafür sein,das
weiss ich,da schon öfters Themes portiert.
Es geht eher darum Apk`s zu decoden/zerlegen,
dann Übersetzungen etc.in den "xml`s" vorzunehmen.
Danach die Apk natürlich wieder zurück compilen/aufbauen.

Sind es System Apk`s die ich verwende,darf man die ja nicht Signieren,
so viel ich weiss.
Nach dem Compilen hab ich aber keine "META-INF" Ordner in den APK`s :confused:
Vielleicht ja auch nicht nötig und muss nur die "resources.arsc" aus dem
"build" Ordner nehmen,der nach dem compilen entstanden ist und diese
in die originale Apk einfügen.
 
Ähnliche Themen - .apk decompilen und wieder recompilen Antworten Datum
1
Ähnliche Themen
Modifizieren einer APK