1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. discofiasko, 31.08.2009 #1
    discofiasko

    discofiasko Threadstarter Junior Mitglied

    Hallo,

    ich will 1) an jedem zweiten Wochentag 2) zwischen 4 und 5 Uhr morgens 3) wenn mein G1 geladen wird den Browser-Cache über ein Shell-Skript & Android Scripting Environment löschen lassen und eine Benachrichtigung "Cache gelöscht" ausgeben.

    delete_cache.sh:
    Code:
    su -c 'rm -R /data/data/com.android.browser/cache/webviewCache'
    Aus der Kommandozeile raus läuft das Skript problemlos (Superuser-Erlaubnis ist gegeben). Wenn Locale aber das Skript triggert (hinzugefügt über "Einstellung hinzufügen/ASE/delete_cache.sh", bleibt der Browser-Cache unangetastet, lediglich ein Terminal wird geöffnet.

    Ich fürchte fast, ich habe das was grundsätzlich am Android Scripting Environment nicht verstanden. Danke schon mal für eure Hilfe.
     
  2. discofiasko, 02.09.2009 #2
    discofiasko

    discofiasko Threadstarter Junior Mitglied

    vielleicht noch als zusatz: auch wenn ich das skript über eine desktop-verknüpfung starte, öffnet sich lediglich die kommandozeile mit:
    Code:
    export AP_PORT="4wxyz"
    $ $
    ich glaube immer mehr,
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Eintrag in einer Datenbank mithilfe einer ListView löschen Android App Entwicklung 20.06.2018
Sensible Daten löschen bei Diebstahl Android App Entwicklung 18.02.2018
WebView überprüfen, ob Cache existiert / Cache-Alter Android App Entwicklung 16.11.2017
[OFFEN] Webview Cache funktioniert nicht Android App Entwicklung 31.10.2017
Du betrachtest das Thema "ASE: Locale und Cache-Löschen-Shell-Skript" im Forum "Android App Entwicklung",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.