editierte apk nutzen

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere editierte apk nutzen im Android App Entwicklung im Bereich Betriebssysteme & Apps.
Z

zocker1996

Neues Mitglied
hi leute
ich habe ein free app aus dem store geladen, mit astro ein backup gemacht.
Das(?) Apk habe ich dann mit dex2jar konvertiert und mit nem jar decompiler geöffnet.
Nachdem ich minimale änderungen (was hoffentlich erlaubt ist... ist auch nur für eigengebrauch) vorgenomen habe würde ich es gerne wieder kompeliren und installieren.
Wie stell ich das am besten an? Nach dem exportieren mir dem jar decompiler habe ich es exportiert, sodas ich jetzt verschiedene ordner in einem zip mit verschiedenen *.java dateien habe.
Kann mir jemand helfen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Fr4gg0r

Fr4gg0r

App-Anbieter (Werbung)
glaube nicht dass das geht...

Meiner Erfahrung nach ist der Code der durch dex2jar + jar decompiler entsteht teilweise einfach Müll, z.B. Schleifen die als erste Anweisung ein break enthalten.

Mit apktool fluppt das.
 
FelixL

FelixL

Ehrenmitglied
Ich benutze dex2jar und jdgui nur um den code zu verstehen, zum Editieren apktool bzw smali/backsmali. Dabei aufpassen, smali ist sowas wie Assembler für die DalvikVM, sprich du musst mir Registern arbeiten. Einfacher ist es möglicherweise den Programmierer der App zu fragen ob er deine Änderungen einbauen kann.


Ich melde deinen Beitrag mal damit dein Wunsch nach verschieben erfüllt wird ;)
 
S

swordi

Lexikon
da seh ich schon wieder schlechte bewertungen weil user an den apps "pfuschen" und dann auf einmal nichts mehr geht...
 
Ähnliche Themen - editierte apk nutzen Antworten Datum
7
1
3