1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. Superroot, 28.10.2011 #1
    Superroot

    Superroot Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo,

    derzeit bin ich dabei einen kompletten Redesign meiner entwickelten App zu planen. Dabei geht es mir vor allem darum, dass die App angepasst an ICS ist. Das hat natürlich den Vorteil, dass die App gleichzeitig für Tablets, als auch für Phones kompatibel sein könnte und ich nicht zwei verschiedene APK's (eine für Tablet, eine für Phone) entwickeln und veröffentlichen muss. Eine App kompatible zu ICS zu entwickeln ist nicht schwer - aktuellstes SDK herunterladen und mit den neuen ICS API's eine App entwickeln.

    Da es zur Zeit noch keine Geräte mit ICS gibt und ich auch meine Anwender mit älteren Android Versionen nicht verlieren möchte, muss ich natürlich auch die App für Android 2.1+ zur Verfügung stellen (Android < 2.1 ist meiner Meinung nach nicht mehr relevant). Hier sehe ich allerdings das Problem. Wie kann ich meine, auf ICS basierte, App auch 100%ig für ältere Android Versionen zur Verfügung stellen? Mit 100% meine ich auch wirklich alle neuen ICS UI Elemente, API's, Ressources, Schriftarten etc.
    Natürlich kann ich die Android Compatibility Library benutzen um mindestens mit den Fragments auf ältere Android Versionen zu arbeiten, aber wie sieht es z.B. mit der ActionBar aus? Es gibt neu von Google einen Samplecode zur ActionBar Compatibility, aber dieser beinhaltet wirklich nur die Basics und ist meiner Meinung nicht wirklich brauchbar. Für mich sind das nur Workarounds, die nur 60% meiner Erwartungen erfüllen - Oder erwarte ich zu viel?

    Ich sehe die Abwärtskompatibilität von ICS als ein wirkliches Problem an - Es gibt nämlich gar keine Abwärtskompatibilität. Alle von Google genannten Bibliotheken bieten mir nicht wirklich eine 100%ige Abwärtskompatibilität an.

    Wie soll ich jetzt meine App entwickeln? Ich bin leicht verunsichert. :confused2::confused2::confused2::confused2:
    Wie seht ihr das? Seht ihr das auch so eng wie ich? Habt ihr sinnvolle Tipps für mich?

    Vielen Dank,
    Grüße Superroot
     
  2. fanick, 29.10.2011 #2
    fanick

    fanick Erfahrener Benutzer

    ich habe erst vor ein paar Tagen angefangen, aber ich hatte einige Probleme mit ICS. Erstmal gibt es neue Elemente wie ActionBar aus Honeycomb und dann wollten auch Klassen wie GreenDroid bei mir nicht wirklich unter ICS laufen.

    Also am einfachsten ausprobieren und Referenz lesen denke ich :)
     
  3. Superroot, 29.10.2011 #3
    Superroot

    Superroot Threadstarter Neuer Benutzer

    Nehmen wir mal das Beispiel ActionBar. Mit ICS kann man die ActionBar auch splitten -> Einen Teil (bspw. Tabs) an den Anfang und Actions ans Ende. Mir wäre nicht bewusst, dass externe Libraries, wie Greendroid oder Sherlock, sowas unterstützen. Wie mache ich nun die neue ActionBar kompatibel zu älteren Androids?
     
Du betrachtest das Thema "ICS Backward Compatibility" im Forum "Android App Entwicklung",