Imageview - einzelne Teile erkennen?

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Imageview - einzelne Teile erkennen? im Android App Entwicklung im Bereich Betriebssysteme & Apps.
P

Pommes9485

Fortgeschrittenes Mitglied
Guten Abend,

ich stehe jetzt vor einem kleinen Problem, bei dem ich vermutlich nur einen Anstoß brauche.

Ich habe ein größeres Bild, auf diesem Bild gibt es Bereiche, welche auf ein Tippen reagieren sollen, aber alle unterschiedlich und, und das ist das größte Problem, die Bereiche sind nicht rechteckig, sondern alle mehr oder minder andersförmig.

Mein Ansatz wäre es jetzt, das ganze Bild in Rechtecke einzuteilen, und dann bei jedem Rechteck zu entscheiden, ob und welcher der Button da drinne ist.

Um die verschieden Auflösungen abzufangen würde ich die Pixelzahl des Bildes und die Bereichzahl in Prozent umrechnen und damit dann alles überprüfen.

Das wäre jetzt so mein Ansatz, kennt ihr da einen anderen Weg?
Oder ist das schon das einfachste?
 
A

amfa

Experte
Vielleicht hift dir das:
Android Images With Clickable Areas – Part 1 | More Is Not Always Better


Hab das nur überflogen aber das klingt recht interessant, du kannst in dem 2. Bild mit verschiedenen Farben im Prinzip jede beliebige Form pixelgenau erstellen.

Und für verschiedene bildgrößen brauchst du nur auch verschiedenen große "Farbbilder"

EDIT:
Dort ist auch ein link hier hin
http://catchthecows.com/?p=113

Sieht auch interessant aus, lässt sich wohl genauso nutzen wie Areas in HTML
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Pommes9485

Fortgeschrittenes Mitglied
Der 1. Link, welcher auf die Idee mit dem 2. Bild hinweißt ist klasse!
Auf die Idee bin ich nicht gekommen, aber es ist unglaublich praktisch!
Kein Umrechnen in Prozent oder ähnliches, einfach die Position nehmen, auf dem 2. Bild die Farbe für diese Position abfragen und fertig!
 
A

amfa

Experte
Auf die Idee wäre ich so schnell auch nicht gekommmen :D

Du musst aber drauf achten (steht aber auch da), dass die Farbe sich beim skalieren evtl ein wenig ändert.

Aber das wird alles ganz gut erklärt.
 
P

Pommes9485

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja, da ich 8 wirklich verschiedene Farben genommen habe, kann ich ja einfach noch eine Toleranzgrenze nehmen, damit das abgefangen wird... Mit JPG ist das ja eh immer so eine Sache :D