1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. witschi87, 14.11.2011 #1
    witschi87

    witschi87 Threadstarter Neuer Benutzer

    Hey Leute,

    ich versuche gerade eine Liste zu realisieren, in der jede Listenzeile wie folgt aussieht:

    Code:
     _____ __________ ___
    |  1.  |    2.   | 3.|
    |_____ |_________|___|
    
    Also im 1. Teil soll über die komplette Höhe und Breite ein Bild dargestellt werden. Der 2. Teil soll in 2 Teilen aufgeteilt werden in denen jeweils Text steht. Und der 3. Teil enthält wieder vertikal zentriert Text - rechtsbündig.
    Das ganze habe ich bisher auch schon mit LinearLayouts realisiert. Ich möchte nun aber, dass der Text in oberen Zeile von Teil 2 beliebig lang werden kann und dann Teil 3. nicht verdrängt, sondern innerhalb 2. umbricht.

    Ist das irgendwie zu realisieren?
     
  2. witschi87, 14.11.2011 #2
    witschi87

    witschi87 Threadstarter Neuer Benutzer

    Diese Strich-Leerzeichen Versuche waren wohl nichts. Hier nochmal ein Screenshot wie es aktuell realisiert ist. Dort sieht man jedoch bereits bei den ersten beiden Einträgen in "Bereits abgestimmte Meetings", dass ein zu langer Titel die rechtbündigen Infos verdrängt.
     

    Anhänge:

  3. swordi, 14.11.2011 #3
    swordi

    swordi Gewerbliches Mitglied

    ich würde da ein tabllayout nehmen und die mittlere spalte strecken
     
  4. witschi87, 15.11.2011 #4
    witschi87

    witschi87 Threadstarter Neuer Benutzer

    würde ich dann für jedes Listenelement eine TableRow nehmen, oder für jedes Element ein TableLayout? Sind TableLayouts nicht auch total "unperformant"?
     
  5. swordi, 15.11.2011 #5
    swordi

    swordi Gewerbliches Mitglied

    für jede zeile ein tablelayout

    unperformant: ich denke nicht, dass allein schon das nutzen von tablellayouts unperformant ist. je nachdem was du sonst so damit machst. ich hatte damit noch keine probleme.
     
  6. MichaelS, 15.11.2011 #6
    MichaelS

    MichaelS Fortgeschrittenes Mitglied

    Du kannst auch einfach nen LinearLayout nehmen das du auf horz einstellst. Dann deine 3 Views hinzufügen wobei du der ersten und letzten eine feste breite gibst. der mittleren sagst du wrap content und weight auf 1 und schon hast du es auch ohne table layout :)
     
  7. the_alien, 15.11.2011 #7
    the_alien

    the_alien Android-Lexikon

    RelativeLayout geht auch wenn die rechte Spalte layout_alignParentRight="true" (oder so ;)) hat und die mittlere Spalte toLeftOf="@id/rechteSpalte" hat.
    Dann wird die mittlere Spalte umgebrochen wenn der Text zu lang ist.
     
  8. swordi, 15.11.2011 #8
    swordi

    swordi Gewerbliches Mitglied

    viele wege führen nach rom.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
[ERLEDIGT] Wandernder Text Android App Entwicklung Heute um 11:49 Uhr
[OFFEN] Lists-in-List-Problem Android App Entwicklung Donnerstag um 17:56 Uhr
[Offen] Android Layout funktioniert nicht Android App Entwicklung 08.09.2017
[OFFEN] Problem mit meiner Login App Android App Entwicklung 10.06.2017
[OFFEN] git-Problem in Android Studio (Windows) Android App Entwicklung 24.05.2017
[ERLEDIGT] put in HashMap bringt App zum abstürzen Android App Entwicklung 22.05.2017
[ERLEDIGT] Problem mit Async Task und auszuführender Aufgabe Android App Entwicklung 02.05.2017
[OFFEN] Klick auf Marker soll ein zweites kleineres Layout anzeigen, Map soll trotzdem noch scrollbar (verwendbar) sein Android App Entwicklung 04.04.2017
[ERLEDIGT] Problem beim Starten einer neuen Activity Android App Entwicklung 21.03.2017
[ERLEDIGT] Layout (Design) erkennt style nicht? Android App Entwicklung 13.03.2017
Du betrachtest das Thema "Layout-Problem: Linear, Relative oder sogar Table?" im Forum "Android App Entwicklung",