ListView Textfarbe

  • 26 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere ListView Textfarbe im Android App Entwicklung im Bereich Betriebssysteme & Apps.
J

joschika77

Fortgeschrittenes Mitglied
Ne .remove(String object); laut Beschreibung.
 
S

swordi

Enthusiast
aha und was is der unterschied zu

.remove(Object) ;)
 
J

joschika77

Fortgeschrittenes Mitglied
Na String is ja auch ein Objekt.Also in dem Sinne kein Unterschied. Aber was willst du mir mit deinem ersten post vorhin sagen sagen? Ich weiß nur das er abstürzt wenn ich remove aufrufe. :confused:
 
S

swordi

Enthusiast
aso

du hast geschrieben, dass du delete aufrufst, deshalb hab ich geschrieben, dass es remove heißen soll

naja schreib halt mal deinen output von der exception rein, dann sieht man eher etwas
 
J

joschika77

Fortgeschrittenes Mitglied
ohhh hab ich delete() geschrieben? mist! Also das Problem ist das es kein output gibt. Die Exception message ist null.
 
M

miracle2k

Ambitioniertes Mitglied
Die Methode ist definiert generic:

public void remove(T object)

Der Parameter ist also immer vom selben Typ, mit dem das Array definiert wurde.

Ansonsten könnte der vollständige Exception-Trace tatsächlich nicht schaden. Den würdest du z.B. bekommen wenn du die Exception nicht abfängst, oder das Exception-Objekt selbst loggst:

Log.i(TAG, "Error occured", e);
 
J

joschika77

Fortgeschrittenes Mitglied
Moin. Also ich habs jetzt hinbekommen.Hatte ja
Code:
ArrayAdapter<String> myAdapterPos = new ArrayAdapter<String>(this,R.layout.my_gallery_item,myArrayList);
Damit ging es nicht! Warum auch immer. Habe String mit einer eigenen Klasse ersetzt. Und siehe da das clear() usw. funktioniert.

Code:
ArrayAdapter<EigeneKlasse> myAdapterPos = new ArrayAdapter<EigeneKlasse>(this,R.layout.my_gallery_item,myArrayList);
MfG
 
Ähnliche Themen - ListView Textfarbe Antworten Datum
10