1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. Sentenza, 05.06.2012 #1
    Sentenza

    Sentenza Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Hallo Leute. Ich bin dabei Icons für meine Optionsmenues festzulegen, und habe mir dafür von der Android-Seite die Icons runtergeladen Android Design
    Soweit so gut, nur sind die Icons dort in holo_dark und holo_light unterteilt, und ich habe festgestellt dass die eine Variante im Emulator (schwarze Menüs) kaum zu erkennen ist, die andere Variante auf meinem Defy (helle Menüs). Kann man das Theme der Menüs irgendwie erzwingen? Für Views kann ich das im Manifest tun, scheint aber auf die Menüs keine Auswirkung zu haben :huh:

    Wenn keiner eine Lösung hat, werde ich die Icons in Photoshop so bearbeiten, dass sie einen Schatten oder eine Umrandung haben, damit sie in beiden Menüs sichtbar sind, aber lieber wäre mir das mit Themes.
     
  2. StefMa, 06.06.2012 #2
    StefMa

    StefMa Gewerbliches Mitglied

    Hey,

    um ehrlich zu sein verstehe ich nicht ganz genau was dein Problem ist :D
    Iwie sieht es im Emulator besser/schlechter aus, als auf deinem Defy?!

    Du musst eines bedenken, Defy läuft auf GB. Dort gibt es kein Holo!

    MfG Ice
     
  3. Sentenza, 06.06.2012 #3
    Sentenza

    Sentenza Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Naja, die Menüs im Defy+ GB 2.3.4 sind halt Hell, so ähnlich wie das Standard-Grau in Windows. Die Menüs in meinem Emulator (ebenfalls GB 2.3) sind hingegen schwarz.
    Wobei ich gerade sehe, dass bei den Android-ressourcen wo ich das gezogen habe "Action-Bar Icon Pack", also sind die wohl nicht für die Menüs gedacht. Egal, werde sie dennoch verwenden, aber muss dann halt mit Photoshop nacharbeiten, wenn es keine Möglichkeit gibt die Menüs in eine einheitliche Farbe zu zwingen.
     
  4. v Ralle v, 06.06.2012 #4
    v Ralle v

    v Ralle v Android-Lexikon

    Ich empfehle dir die ActionBarSherlock Bibliothek: ActionBarSherlock - Home So kannst du ein einheitliches UI für Android 2.1 bis 4.0 erstellen. Dann hast du auch nicht mehr das Problem mit den Icons und kannst die heruntergeladenen verwenden.

    Wenn du die Bibliothek nicht verwenden möchtest, empfehle ich dir mehrere Bilder-Verzeichnisse anzulegen. Denn wenn du die Icosn anpasst, vergraulst du die Android 4 Nutzer, denn es wird definitiv nicht gut aussehen.

    Das könnte dann so aussehen:

    drawable
    -->pic.png
    drawable-v14
    -->pic.png

    Android sucht sich das passende Bild raus.
     
  5. Sentenza, 06.06.2012 #5
    Sentenza

    Sentenza Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Danke für den Tipp. Ich frage mich nur langsam wie man damit je fertig werden soll. Langsam habe ich den Eindruck ich muss für jede Auflösung, jede Version, jedes Theme eigene Grafiken bereitstellen, das ist doch wahnwitz :scared:
     
  6. StefMa, 06.06.2012 #6
    StefMa

    StefMa Gewerbliches Mitglied

    @Sentenza:
    Du redest mir aus der Sehle! Selbst das popligste Projekt müsste soviel an Ordner/Images ect. haben, dass man eigentlich schon bei dem Gedanke keine Lust mehr hat...
     
  7. GENiALi, 06.06.2012 #7
    GENiALi

    GENiALi Erfahrener Benutzer

    Gescheige den zu testen. Oder hat wer so viele Geräte um alle zu testen?
     
    StefMa gefällt das.
  8. v Ralle v, 06.06.2012 #8
    v Ralle v

    v Ralle v Android-Lexikon

    Deshalb wurde Holo eingeführt... Ein Theme, für jedes Device gleich. Um verschiedene Icongrößen und Layouts wirst du aber NIE drum herum kommen. Das bleibt so und wird sich nicht ändern. Ärgerlich finde ich selber nur, dass man in den Ordnern keine weiteren Unterordner erstellen kann, da verliert man dann die Übersicht.
     
Du betrachtest das Thema "Optionsmenu Themes?" im Forum "Android App Entwicklung",