1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. neo-the-chosen, 20.06.2011 #1
    neo-the-chosen

    neo-the-chosen Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo,

    ich habe in meinen Apps mp3 und wave Dateien, die bei mir im Emulator einwandfrei funktionieren. Wenn ich sie auf diverersen Endgeräten teste, funktionieren einige Dateien auf dem einen Gerät nicht und andere Dateien wieder auf dem anderen nicht. Als Testgeräte habe ich u.a. ein Archos 10.1 und Motorola Mileston. Wie gehe ich denn am besten vor, um eine Sounddatei möglichst kompatibel zu machen?
     
  2. wilco, 20.06.2011 #2
    wilco

    wilco Android-Hilfe.de Mitglied

    Mit MP3 hatte ich bisher keine Probleme. Wave ist ja soweit ich weis eigentlich Microsoft spezifisch. Da würde ich eher OGG Dateien verwenden. Hat bei mir bisher gut geklappt.
     
    neo-the-chosen gefällt das.
  3. neo-the-chosen, 20.06.2011 #3
    neo-the-chosen

    neo-the-chosen Threadstarter Neuer Benutzer

    Hmm, OGG hab ich noch gar nicht probiert, weiß gar nicht, ob ich ein passendes Konvertierprogramm dafür hab. Mal googlen :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Wie wird RelativeLayout.LayoutParams richtig angewendet ? Android App Entwicklung 24.01.2017
Wie erstelle ich Icons für die Items im Navigation Drawer (xml Format) Android App Entwicklung 09.12.2016
Du betrachtest das Thema "Richtiges Format für Soundeffekte" im Forum "Android App Entwicklung",