1. Oli95, 12.03.2019 #1
    Oli95

    Oli95 Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo,

    ich suche nach einer Spracherkennungslibary die im Hintergrund immer zuhört. Die Libary sollte keinen Ton von sich geben (wie zb. bei Google) sondern einfach immer zuhören und regelmäßig Ergebnisse liefern.
    Ich habe auch Pocketsphinx ausprobiert, aber das scheint nur auf einen Triggerstring zu hören. Ich benötige was ganz simples das mir einfach nur den verstandenen String liefert.
    Am allerbesten sollte das auch offline die Sprache erkennen.

    Liebe Grüße
     
  2. swa00, 12.03.2019 #2
    swa00

    swa00 Moderator Team-Mitglied

    Hallo,

    siehe hier :
    PocketSphinx on Android

    Allerdings gute NDK Kenntnisse erforderlich.- Habe Diese selbst im Einsatz
    Modelle musst du dir dann selbst erstellen (sampeln)

    Alternativ kannst du auch die von Google API nehmen , diese ist auch so zu verwenden , dass
    sie nur ASCII Ergebnisse zurück gibt.

    P.S. "Ständig zuhören" : Du muss Foreground Tasks zulassen, sonst wird diese eliminert.
    (Z.b. Whatsapp Spracheingabe) - Grund : Doppelbelegung des AudioIn Chip
     
  3. Oli95, 12.03.2019 #3
    Oli95

    Oli95 Threadstarter Neuer Benutzer

    Hi,

    danke für die schnelle Antwort.
    Das mit den ASCII Ergebnise von der Google API klingt interessant. Hättest du dafür ein Beispiel?

    Liebe Grüße
     
  4. swa00, 12.03.2019 #4
    swa00

    swa00 Moderator Team-Mitglied

  5. Oli95, 12.03.2019 #5
    Oli95

    Oli95 Threadstarter Neuer Benutzer

    Das ist blöd ich benötige einfach etwas das ich vom Code aus starte und das mir dann halt Ergebnisse als String liefert. Das immer wieder neu starten kann ich dann ja so einbauen.
     
  6. swa00, 12.03.2019 #6
    swa00

    swa00 Moderator Team-Mitglied

    Das ist eine Wunschvorstellung, dies Systemweit zu realisieren, denn "Ok Google" sitzt im Kernel.
    Das ist weder eine App, noch ein Service.

    Innerhalb einer App/Service kannst du nur mit Pockephinx arbeiten und den Commando-Trigger laufen lassen,
    sobald die App im Foreground ist.

    Grund : Es wird die Audio-Eingabe blockiert - das heisst , keine andere App kann mehr drauf zugreifen, auch nicht das Telefon.
     
  7. Oli95, 12.03.2019 #7
    Oli95

    Oli95 Threadstarter Neuer Benutzer

    Ah ok dann kann ich mein Vorhaben leider nicht umsetzen.
    Mein Idee wäre es gewesen, dass man den Sprachassistenten nicht mit einem Wort triggern muss und dann warten bis der sich initialisiert hat sondern das man direkt das Triggerwort und den Befehl zusammen sagt. Dafür müsste man halt immer zuhören.
     
  8. swa00, 12.03.2019 #8
    swa00

    swa00 Moderator Team-Mitglied

    Nein , das würde auch selbst mit dem Assistenten nicht funktionieren , da die Phrase aufgenommen wird und dann über den grossen Teich als GSM komprimierte Audio-Datei geschickt. Nach der AUswertung bekommst du dann den ASCII

    Wo soll also die Audiodatei anfangen resp aufhören ?

    Pockesphinxs hat auch nur ca 8000 Wörter, niemals ganze Phrasen oder zusammenhängende Bedeutung.

    Das was du suchst ist eine neuronale Speechengine - da ist aber jedes Smartphone der Welt zu klein :)
     
  9. Oli95, 12.03.2019 #9
    Oli95

    Oli95 Threadstarter Neuer Benutzer

    Ja gut dann muss ich mein Vorhaben wohl aufgeben.

    Vielen Dank für die schnelle und umfangreiche Hilfe.
     
Du betrachtest das Thema "Spracherkennungslibary die ständig zuhört" im Forum "Android App Entwicklung",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.