SQLite - Idee 'zentrale Datenbank' theoretisch möglich (und ratsam)?

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere SQLite - Idee 'zentrale Datenbank' theoretisch möglich (und ratsam)? im Android App Entwicklung im Bereich Betriebssysteme & Apps.
lordzwieback

lordzwieback

Erfahrenes Mitglied
Nabend,

habe mir ein paar Gedanken über neue Ideen gemacht und mich gefragt, ob ich mit Android das gleiche Schema nachbauen kann wie bei einem normalen Firmennetz (in Sinne einer DB). Sprich es gibt eine "zentrale" SQLite DB irgendwo (Heimserver, FTP, weiß der Teufel wo...) und die Clients müssen sich dann mit dem jeweiligen Server verbinden und sich einloggen, um Daten einsehen/ändern zu können usw.

Ist das allgemein eine empfehlenswerte Vorgehensweise bei Android oder wird da eher von abgeraten und warum?
 
swa00

swa00

Moderator
Teammitglied
Moin Moritz,

warum soll etwas dagegen sprechen ?
Wo hättest du Bedenken ??

Ich würde nur keine Sqlite nehmen , sondern Apache/PHP/MySql
 
lordzwieback

lordzwieback

Erfahrenes Mitglied
Meine letzten PHP/MySQL Erfahrungen liegen etwas weiter in der Vergangenheit (also gnadenlos eingerostet, müsste quasi von 0 anfangen) und sqlite erschien mir da jetzt einfacher und vor allem schneller von der Einarbeitung her. Aber ich lass mich gerne belehren, wenns gravierende Vorteile bringen würde.

Bedenken hatte ich darin, dass ich etwas Offensichtliches dabei übersehe. :D Aber im Grunde sollte es ja wie jede andere DB funktionieren.
 
swa00

swa00

Moderator
Teammitglied
Na ja du hast ein Sicherheitsleck , wenn du direkt auf die Datenbank zugreifst.
Das sollte man tunlichst vermeiden. ( Ein mega Scheunentor)

Dazwischen sollte auf alle Fälle PHP ( PDO) sitzen .. man greift nicht sofort auf die DB zu
(Die Queries sind nahe zu Sqlite gleich)


Zur Kenntniss : Das hast du in einem halben Tag drinne , kann dich gerne unterstützen.
Anleitungen im Netz : Kaum zu überblicken
 
Zuletzt bearbeitet:
lordzwieback

lordzwieback

Erfahrenes Mitglied
Okay. Ich denk ich frisch erstmal sqlite allgemein auf und dann meld ich mich nochmal wegen PHP. :)
 
lordzwieback

lordzwieback

Erfahrenes Mitglied
Ah Moment, ich glaube ich hab dich missverstanden. PHP in Verbindung mit MySQL, richtig? Nicht mit sqlite.
 
lordzwieback

lordzwieback

Erfahrenes Mitglied
Heißt im Endeffekt hab ich auf nem Webserver die Datenbank liegen und greife auf diese per PHP oder wie hieß dieses Tool damals noch... Phpmyadmin oder so (?) zu. Irgendwas war da, kann aber auch sein, dass ich das verwechsle. Diese wagen Erinnerungen.. :)
 
swa00

swa00

Moderator
Teammitglied
Du bist auf der Zielgeraden ...

Mach dir keinen Kopp drum :
Wenn du wirklich nur auf die DB zugreifen willst, ist das PHP Script innerhalb von ein paar Stunden
drin.
Zum Datenaustausch zwischen dem Server und der App kannst du das Json Format nehmen .

Gibt es auf beiden seiten schon fertig = Reines ASCII Geraffel

Hier mal ein Beispiel auf app seite

Code:
String urlgenre ="http://api.shoutcast.com/genre/primary?k="+ SHOUTCAST_DEV_ID +"&f=json";

Ion.with(mActivity).load(urlgenre).asJsonObject().setCallback(new FutureCallback<JsonObject>()
{
  @Override
  public void onCompleted(Exception e, JsonObject result)
  {
   if (result != null)
   {
    JsonObject test =    result.getAsJsonObject("response").getAsJsonObject("data").getAsJsonObject("genrelist");
    JsonArray jsonArray = test.getAsJsonArray("genre");
    if (jsonArray != null)
    {
      for (int i = 0; i < jsonArray.size(); i++)
      {
          JsonObject t_jsonObject = jsonArray.get(i).getAsJsonObject();
          ss.id = Integer.parseInt(t_jsonObject.get("id").toString());
          ss.name = t_jsonObject.get("name").toString();
      }
     }
    }
  }
});
 
Zuletzt bearbeitet:
Vacutainer

Vacutainer

Erfahrenes Mitglied
Wenn ich deine Absicht richtig verstehe könntest du auch Firebase versuchen: Firebase Realtime Database  |  Firebase
Habe das selber noch nicht versucht, aber vielleicht ja sonst jemand aus dem Forum.
 
DagobertDokate

DagobertDokate

Dauergast
FireBase funktioniert auf jeden Fall. Jedoch muss halt quasi die ganze Serverlogin im Client programmiert werden.
Das finde ich gar nicht so easy und nett^^ (Wenn jemand gute Patterns dafür kennt immer her damit)
Also ich baue gerade ein "kleines" Projekt mit firebase privat (~10-15 verschiedene Objekte die untereinander Bezug haben).
Ich finde das gar nicht so trivial wie in den Videos dargestellt^^ Gerade das CRUD ist doch sehr komplex finde ich^^. Vllt stelle ich mich auch einfach zu dämlich an, oder kenne das richtige Pattern nicht. Aber als Anfänger denke ich PHP und ne relationale Datenbank wären die schnellere Wahl.

lg.
 
Ähnliche Themen - SQLite - Idee 'zentrale Datenbank' theoretisch möglich (und ratsam)? Antworten Datum
5