SQlite welchen Context mitgeben?

K

Konga

Neues Mitglied
Threadstarter
Servus,
ich bin zZ. an einer App die mit einer SQlite Datenbank arbeiten soll. Ich habe mich am Guide Using your own SQLite database in Android applications | ReignDesign Blog orientiert, und auch deren Klasse "DataBaseHelper" übernommen.
Wenn ich das nun von irgendwo mit
Code:
DataBaseHelper myDb = new DataBaseHelper();
        myDb = new DataBaseHelper(this);
versuche aufzurufen, führt das zum Fehler dass der Konstruktor einen Context erwartet und somit nichts funktioniert. Was muss ich denn da mitgeben?
Ich hab per google auch schon andere Guides gefunden, diese haben das gleiche Problem. Ich muss jedoch zwingend auf eine mitgelieferte Datenbankdatei zugreifen (bzw habe keine Lust diese über Code manuell einzupflegen, denn Sie hat einige Eintragungen).

Vielen Dank und schönen Abend,

Konga
 
B

Bladefs

Erfahrenes Mitglied
Also ich mach das so, das Tut kenn ich auch find aber, das das ich verwendet habe nicht mehr:

Code:
public SQLiteDatabase db = null;

	db = SQLiteDatabase.openDatabase(path, null,
			SQLiteDatabase.OPEN_READWRITE);
per
Code:
db.query / executeUpdate
kannst deine SQL Abfragen dann drauf loslassen die du dann wiederrum in einem "Cursor" "speicherst"
 
E

enrem

Erfahrenes Mitglied
Es ist übrigens möglich, den Sourcecode (steht immer am Ende eines Artikels) zu importieren.

Einfach auf den Link klicken und anschl. auf das Video!!! Es zeigt wie der Sourcecode von RM_Main importiert wird :smile:

Schnipsel:RM Main ? Android-Schnipsel-Wiki
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten