1. TheEvilOne, 22.03.2013 #1
    TheEvilOne

    TheEvilOne Threadstarter App-Anbieter (In-App)

    Hallo,

    mal ne Frage:

    Wie ist denn bei euch das Verhältnis von Käufen zu von Google stornierten Bestellungen, weil die Kreditkarten ungültig, o.ä. waren?

    Bei mir ist das im Augenblick 50:50. Das ist schon echt merkwürdig.

    Viele Grüße
     
  2. meganeura, 23.03.2013 #2
    meganeura

    meganeura App-Anbieter (gewerbl.)

    Ich habe erst seit einigen Tagen eine kostenpflichtige App im Play Store, deshalb sind die Zahlen wahrscheinlich nicht all zu aussagekräftig, aber von einem 50:50 Verhältnis bin ich weit entfernt. Von 40 Käufen wurden 2 wegen einer ungültigen Kreditkarte storniert und 2 auf Kundenwunsch.
     
  3. TheEvilOne, 23.03.2013 #3
    TheEvilOne

    TheEvilOne Threadstarter App-Anbieter (In-App)

    Ich bekomme halt sehr oft folgende Meldung in der DeveloperConsole

    Das sieht natürlich so aus, als ob das Problem beim Kunden liegt, dass seine Kreditkarte abgelaufen ist, o.ä. ...oder es ist ein Problem mit den GooglePlay-Services.

    Ich setze in der App halt inAppBilling ein und bei allen meinen Tests auf verschiedenen Geräten verlief immer alles problemlos. Mich würde an der Stelle wirklich mal interessieren, ob meine inAppBilling-Implementation daran auch wirklich unschuldig ist.

    Ich denke, ich bemühe mal den Support.
     
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.