TabHost + TabWidget

J

joschika77

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Hallo, ich habe angefangen für diese Plattform zu entwickeln, bin also Anfänger. Dazu habe ich mir ein Beispiel rausgesucht was ich nicht ganz verstehe.
Hello, TabWidget | Android Developers

Ich versuche das in Eclipse zu realisieren. Ich habe meine main.xml genommen und die Layout-Ansicht ausgewählt. Dann hab ich mir ein TabHost per Drag & Drop rübergezogen. Danach hab ich das LinearLayout und dann das TabWidget rübergezogen. Beim letzten Schritt bekomme ich nach dem Einfügen eine NullPointerException in Eclipse. Wo is das Problem? :confused: Kann man die Layouts auch irgendwie schachteln? Wer kann mir da Tips geben wie ich die einzelnen Tabs mit Leben fülle? Also ich meine damit nicht nur ein Element.Das soll ja auch nach was aussehen. :rolleyes: MfG
 
friedger

friedger

Fortgeschrittenes Mitglied
Sieht denn das layout.xml so aus wie im Beispiel und hast Du den Code eingefügt, der aus dem "TabContent" View die Tabs füllt?

Wichtig sind die richtigen "android:id"s im xml. Da muss man sich mal das xml direkt ansehen (finde ich zumindest). Im Layoutmodus findet man die ids auch im Properties-Panel.
 
J

joschika77

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Thx für die schnelle Hilfe erstmal. So das Beipsiel funktioniert ja. Is nur komisch wenn ich das selbst zusammenklicke die Nullpointer kommt. Muß ich die onCreate() unbedingt wie im Beispiel gezeigt füllen? Manche Sachen wie auch in Beispielen gezeigt brauchen nur das was in der main.xml steht & es wird angezeigt. Z.B. ein einfaches TextView. :confused: Wie bekomme ich mehrere Sachen auf ein Tab rauf?
Is irgendwie sehr undurchsichtig die Sache. MfG
 
friedger

friedger

Fortgeschrittenes Mitglied
In tabcontent kannst Du statt TextView (id = textview1) ein LinearLayout (oder RelativeLayout oder so was) verwenden, und weitere Elemente dann dem LinearLayout hinzufügen.

Die id des layouts musst Du dann im Code verwenden.
 
J

joschika77

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Ok! Das scheint zu klappen. Hab mal das LinearLayout testweise genommen.
Kann mir jemand ein Layout empfehlen? Womit arbeitet sichs am Besten wenn man viele Elemente eintragen will? MfG
 
Oben Unten