Tutorial Page für AppInventor?

  • 16 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Tutorial Page für AppInventor? im Android App Entwicklung im Bereich Betriebssysteme & Apps.
2

2JENGA

Ambitioniertes Mitglied
Hallo.

Ich suche einfache Tutorials für den AppInventor. Kennt da jmd eine gute site?

thx
 
G

GuybrushThreep

Neues Mitglied
Ja, da gibt es sogar eine sehr gute Seite. Da wirst du bestimmt ganz viele Tutorials für den AppInventor finden:

Google

Wenn du aber sogar für den AppInventor Tutorials brauchst, lass es am besten gleich bleiben. Der Market ist bereits mit zigtausenden Müllapps überfüllt und was anderes wirst du mit dem AppInventor nicht hinbekommen.
 
2

2JENGA

Ambitioniertes Mitglied
Na vielen Dank. war nur eine Frage.:cursing:
 
2

2JENGA

Ambitioniertes Mitglied
Sry. Ich meinte speziell Video-Tutorials ;-)
 
S

swordi

Lexikon
naja bei google wirst es wohl suchen können oder?
 
2

2JENGA

Ambitioniertes Mitglied
man darf doch wohl fragen oder?
 
S

swordi

Lexikon
naja fragen kannst schon, aber da bist sicher schneller, wennst es direkt bei google suchst.
 
M

mkl

Erfahrenes Mitglied
Ich rate dir vom appinventor dringend ab! Ich meinte Anfangs auch dass das eine tolle Sache ist aber damit wirst du nie entwickeln können. Du kannst die App absichtlich nicht signieren damit du sie nicht in den market laden kannst... Ich glaube das Ding ist nur dafür gedacht um Schüler auf den Geschmack zu bringen Informatik zu studieren...

Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit der Android-Hilfe.de App
 
D

davidm179

Neues Mitglied
Und was würdest du mir dann empfehlen?
Kennst du eine Seite auf der man Programmieren mit Java (oder mit was Android Apps auch immer funktionieren könnten) einfach und verständlich auf Deutsch beigebracht bekommt?

....eig. ja schon doof das da noch keiner ein Programm wie dieses herausgebracht hat....
 
R

RiverRaid

Neues Mitglied
D

davidm179

Neues Mitglied
....also das Video hörte sich jetzt ja mal nicht so schlecht an...
...doch da war was von Free Trial...

Der ursprüngliche Beitrag von 11:04 Uhr wurde um 11:05 Uhr ergänzt:

RiverRaid schrieb:
Hi.

Ich weiß, jetzt werden mich einige Steinigen...
Was würden die denn nehmen?
 
R

RiverRaid

Neues Mitglied
Die Vollversion kostet dann 49 bzw 99 Dollar. Wobei, wenn Du das irgendwann magst, schreib mich an und Du bekommst es günstiger.

Normalerweise werden Apps in Java geschrieben. Als IDE wird meistens eclipse verwendet.

Der ursprüngliche Beitrag von 11:21 Uhr wurde um 11:23 Uhr ergänzt:

Nachtrag: für normale Apps reicht B4A voll aus, sollte jedoch hardwarenah bzw. rechenintensiv gefordert sein, ist eclipse mit Java die bessere Wahl
 
D

deek

Stammgast
Ich glaube, ich habe es das letzte mal als das aufkam schon gesagt... Aber wenn jemand keine Ahnung hat von Programmieren, dann ist es vollkommen egal ob er jetzt basic4android lernen muss oder direkt Java + Android SDK...
Im Gegenteil, zu "normaler" Android Programmierung findest du bei stackoverflow zu fast jeder Frage schon eine Antwort. Ich bezweifle einfach mal, dass das für b4a auch so ist.
Und dann kommt noch dazu, dass Eclipse + Android SDK komplett kostenlos ist.
 
R

RiverRaid

Neues Mitglied
Grundsätzlich gebe ich Dir recht! (Ich benutze beides). Ich kann nur subjektiv aus meinem Bekanntenkreis sagen, dass sie sich mit B4A leichter getan haben und schnelle Erfolge hatten. Und die, die dabei geblieben sind, haben sich dann später in Java eingelernt. Manche (wie ich) nutzen teilweise B4A zusätzlich zu eclipse immer noch, weil es deppeneinfach ist , eine Oberfläche zu erstellen ;)
Aber: DAS IST REIN SUBJEKTIV :)
 
M

mkl

Erfahrenes Mitglied
http://www.amazon.de/gp/aw/d/3827247152

Hab mir das Buch jetzt lerne ich Android gekauft. Kann ich nur empfehlen. Selbst die Installation der Entwicklungsumgebung wird für Linux und Windows ganz einfach erläutert.

Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit der Android-Hilfe.de App
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Ähnliche Themen - Tutorial Page für AppInventor? Antworten Datum
1