Vorstellung Projekt "Live Ortung von Einsatzkräften"

  • 0 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Vorstellung Projekt "Live Ortung von Einsatzkräften" im Android App Entwicklung im Bereich Betriebssysteme & Apps.
BerndFfm

BerndFfm

Erfahrenes Mitglied
Hallo,

ich möchte hier mein Projekt 'Finderwille Einsatz App' vorstellen an dem ich gerade arbeite.

Vor kurzem hatte ich hier eine App gesucht um Live Standorte von Einsatzkräften in Einsätzen und Einsatz-Übungen zu sehen. Leider habe ich da nichts gefunden. Also programmiert man so etwas selber !

Da ich mich normalerweise nur mit Desktop Software und Winforms beschäftige tu ich mich da etwas schwer. Aber man lernt ja gerne dazu.

Für die Server Applikation, die die GPS-Koordinaten entgegennehmen, speichern und darstellen soll, habe ich traccar gefunden.
Das ist eine professionelle Open Source Lösung die von Speditionen, Taxiunternehmen, Krankentransporten und Rettungsdiensten eingesetzt wird und bis zu 10.000 Geräte gleichzeitig im Blick haben kann. Der traccar Server kann neben meiner App bis zu 1200 verschiedene GPS Devices tracken, er versteht über 130 Protokolle. Also geht alles vom Hunde-GPS-Halsband bis zum Rettungshubschrauber. Für die Einsatzleitsoftware die hier in Einsätzen verwendet wird gibt es eine Schnittstelle, so dass die Einsatzkräfte auf der Karte der Einsatzleitsoftware erscheinen. Für Einsatzfahrzeuge gibt es OBD2-Dongle, die man einfach einsteckt und man sieht wo das Einsatzfahrzeug im Wald steht.

Die geplante App soll die GPS Koordinaten, einen Einsatz- bzw. Trainings-Status und einige weitere Daten an die Server Software senden. Als Plattform habe ich Xamarin.Forms gewählt. Soll ja auch später mal auf einem iPhone laufen.

Die erste Hürde, das Tracking auch im HIntergrund laufen zu lassen, habe ich mit einigen fertigen Beispielen zum Laufen bekommen.
Die Oberfläche der App läuft inzwischen auf allen Auflösungen (noch nicht ganz perfekt).
Das Signieren und veröffentlichen hat mich einige Nerven gekostet, läuft jetzt aber auch.

Die App läuft als Beta inzwischen auf mehreren Handys (Samsung und Huawei).

Der Start-Bildschirm der App (Design ist nicht mein Ding!) :

Screenshot_20210224-082553.jpg

Hier eine Beschreibung mit einigen Beispiel-Bildschirmen : Finderwille Einsatz App | Finderwille Frankfurt/Main

Die App war schon in einigen Übungen im Einsatz und läuft bisher gut. Der Standort der Teilnehmer war immer sekundengenau und metergenau zu sehen.

Ich werde berichten wie es mit dem Projekt weitergeht.

Grüße Bernd