Wie anfangen?

  • 22 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Wie anfangen? im Android App Entwicklung im Bereich Betriebssysteme & Apps.
A

An0nym0us

Neues Mitglied
Hey,
Ich habe bereits einige Erfahrung mit C++ und vb.net. Jetzt hatte ich aber vor in die Android Programmierung einzusteigen. Mir wurde empfohlen zuerstmal die Java Grundlagen zu lernen. Das habe ich befolgt und mit dieser Seite getan:
Java Tutorial - Programmieren lernen für Anfänger | Panjutorials
Auch habe ich mir ein paar Bücher angeschaut/durchgelesen.
Ja und jetzt will ich für android programmieren ;)
Mein Ziel ist es, eine Vertretungsplan App für unsere Schule zu programmieren.
Mir ist es wichtig, dass ich am Ende eine Post anfrage an ein PHP Script senden kann und die Antwort auswerten kann.

Ich möchte euch fragen, ob ihr irgendwelche Tutorials kennt, die mich durch die komplette Android Programmierung führen.
Danke :)
Mit freundlichen Grüßen
An0nym0us ;)
 
markus.tullius

markus.tullius

Dauergast
Ich weiß nicht, welche Bücher du gelesen hast, dass Tutorial finde ich aber zu knapp. Für meinen Geschmack fehlen dort zu viele wichtige Informationen.

Programmiere ruhig vorher ein paar Java-Programme, schon um ein Gefühl für die Sprache zu bekommen. C++ und Java haben zwar ähnliche Syntax, unter der Haube unterscheiden sie schon.

Zu Android: Am besten schaust du mal Google vorbei. Die Einführung ist mit der Zeit wirklich gut geworden. Getting Started | Android Developers.
Es ist auch die einzige Seite, die immer aktuell ist.
 
A

An0nym0us

Neues Mitglied
Danke zuerstmal ;)
Darf ich fragen, was bei dem Tut fehlt?
Auch wäre es gut, wenn es ein deutsches Tutorial wäre. Ich kann zwar Englisch, jedoch fände ich es deutsch deutlich besser und ich würde es auch besser verstehen.
 
Linux4ever

Linux4ever

Fortgeschrittenes Mitglied
Das einzige Tutorial, was ich Dir direkt empfehlen kann, ist:

Lernen, lernen, lernen, üben, üben, üben :tongue:
Spaß beiseite:

Asynchronous HTTP Post Android Tutorial and Example Code
zum Beispiel...

Weitere Sachen unter: https://www.google.com/search?q=android+post+request+asynctask

Ich würde mir auch mal Gedanken machen, wie die Daten ins Internet kommen, evtl. einen Webspace organisieren, etc. Jeden Tag die Daten händisch einzufügen ist sehr aufwändig... Ansonsten: PHP + MySQL

EDIT: Ich zum Beispiel habe einmal ein Buch angefangen, es aber recht schnell beiseite gelegt. Wenn Du eine gute Idee hast (für den Anfang vlt. nicht so schwer), such mit konkreten Stichworten nach Lösungen (z.B. bei http://stackoverflow.com/ oder halt hier) findet man immer gute Lösungen. Gib nicht auf und habe den Ehrgeiz Dein Projekt durchzuziehen. Daduch lernst Du unglaublich viel!
 
Zuletzt bearbeitet:
A

An0nym0us

Neues Mitglied
Ja das habe ich schon so einigermaßen. Die Daten eintragen müssen trd die Lehrer.
Wegen den Links. Ich brauche eig eher ganze Tuts, die mir alles nacheinander beibringen, da ich dann vielleicht das Thema abgehakt habe, aber den Rest nicht verstehe.
 
Linux4ever

Linux4ever

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich will Dich jetzt nicht abschrecken, aber ich habe auch eine Vertretungsplanapp geschrieben:

Arbeitsaufwand > 150h
PHP-Code: 25kB = 25600 Zeichen
Java-Code: 62kB = 63488 Zeichen

Diese enthält auch eine automatische Benachrichtigung jede Stunde, wenn sich etwas geändert hat. So ist man immer top informiert. Wenn Du möchtest, schicke ich Dir mal den Link per PN und schalte Dich frei (als kleine Anregung, wie so etwas aussehen kann mit den Stunden kannst Du ja eh nichts anfangen :D)

Ansonsten von mir eine kleine "Informierliste":
- Tablelayout
- XML in PHP und Java (geht auch mit JSON)
- Post (z.B. mit Asynctask)
- Evtl. Login mit Klasse, damit die Schüler nur ihre Klasse angezeigt bekommen
- ...

Zu diesen Themen einfach mal googlen. Ein Schritt-für-Schritt Tut zu Deinem Endergebnis wirst Du nicht bekommen. Taste Dich einfach ran mit zuerst einfachen Übertragungen zwischen Server und App, überlege Dir, wie Du die Daten von der Schulwebsite, etc. "in PHP bekommst" und sie am besten zur App überträgst. Ich empfehle hier XML, da dieses leicht auswertbar in PHP und Java ist.
 
markus.tullius

markus.tullius

Dauergast
Das mit den
Lernen, lernen, lernen, üben, üben, üben
kann ich nur unterschreiben. ;)

Was fehlt im Tut: Interface, Listen, Generics usw. Und eigentlich die fast die gesamte Objektorientierung bei Java. :sad:

So ein richtig gutes deutsches Buch für Android kenne ich nicht. Leider. Mit den Seiten von Google fährt man besser.

Mit den Vertretungsplan hast du Dir viel vorgenommen. Ich würde mal mit den Lehrer sprechen, der die Vertretungspläne macht. Vielleicht bekommst du die Rohdaten. Oder auch Informationen, nach welchen Regeln die Vertretungen besetzt werden.



Und sonst fange einfach mit dem Projekt an. Meiner Meinung lernt am besten, wenn man ein konkretes Ziel hat. :)

Und vielleicht brauchst du nicht soviel Code.
 
A

An0nym0us

Neues Mitglied
Ich würde ja gerne damit anfangen :D aber wie soll ich das machen, wenn ich absolut keine Ahnung von der Androidprogrammierung hat? Ich finde auch, dass man am besten lernt, wenn man ein Ziel hat aber ohne wissen..
 
markus.tullius

markus.tullius

Dauergast
Auf der Seite Getting Started | Android wird Schritt für Schritt erklärt, wie man eine App programmiert. Viel Code zur Ausprobieren gibt es auch.

Fang einfach an, und du verbesserst deine Englischkenntnisse. Am Anfang ist es etwas seltsam, aber man gewöhnt sich schnell daran.

Und du kennst ja schon das Zitat:

Lernen, lernen, lernen, üben, üben, üben

Und Englisch gehört auch dazu. ;)
 
A

An0nym0us

Neues Mitglied
Okay danke ;)
Aber da wird ja erklärt was was ist aber ich weiß trotzdem nicht wie das bei Android aufgebaut ist. Schwierig zu beschreiben sry :D
 
Linux4ever

Linux4ever

Fortgeschrittenes Mitglied
Mit welcher IDE programmierst Du denn? Eclipse? Dann würde ich mir mal grob eine Vorstellung machen, wie das Layout auszusehen hat. Dann kannst Du die Anzahl an Activities (Benutzerseiten) hinzufügen, die Du brauchst. Anschließend diese designen und wenn das Design steht und funktioniert den Webseitenabruf programmieren.
 
A

An0nym0us

Neues Mitglied
Also für desktop benutze ich netbeans. Bei Android eclipse.
Okay das werde ich mir machen :) ich werde morgen einen Plan erschaffen, wie das auszusehen hat.
 
markus.tullius

markus.tullius

Dauergast
Ist zwar schon sehr alt, aber vielleicht hilft dir das ein bisschen beim Einstieg:

Googles Android
 
A

An0nym0us

Neues Mitglied
Aber irgendwie.. Ich weiß nicht warum, aber ich versteh das nicht. Ich glaub , ich brauch echt ein buch, welches ganz am Anfang anfängt und alles genau erklärt. Vielleicht gibt es eine YouTube reihe?
 
2

2slow4you

Gast
Also ich hab so angefangen, dass ich einfach mal auf "New Android Project" geklickt habe und dann die erste App hatte, ohne Inhalt.
Dann hab ich mir halt verschieden Tutorials angeschaut und ein paar Sachen halt in meine App eingebaut. Button, onClick, onKeyDown, Intents, so Sachen halt.
Und dann hab ich mir halt weiter die Sachen für meine Vertretungsplan App zusammen gesucht, dank Stackoverflow findet man zu allem was.
Aber die Vertretungsplan App war nicht meine Erste, angefangen hab ich mit was Leichterem. Such dir am Besten eine Formel wie BMI oder Schaltjahr und probier', diese in deine App einzubauen.
 
A

An0nym0us

Neues Mitglied
Okay danke :)
Gibt es auf Youtube einen Kanal , der ziemlich alles behandelt?
 
2

2slow4you

Gast
An0nym0us schrieb:
Okay danke :)
Gibt es auf Youtube einen Kanal , der ziemlich alles behandelt?
Auf Englisch bestimmt, auf Deutsch glaub ich eher nicht..
 
A

An0nym0us

Neues Mitglied
Schade :/
Naja vielleicht gibt es eine gute kostenlose PDF datei.
 
A

An0nym0us

Neues Mitglied
noch ne frage..
kann ich Android Studio statt Eclipse nutzen?