1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. lindijones, 22.04.2010 #1
    lindijones

    lindijones Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo!

    Ich habe eine Anwendung mit einem Remote Service implementiert, welche soweit funktioniert.
    Nun würde ich aus der Activity heraus diesen Remote Service gerne beenden.
    Im Remote Service laufen einige Threads.
    Mit stopService(CONNECTION) aus der Activity sollte man einen Service doch beenden können oder?
    Dies ruft dann onDestroy im Remote Service auf, oder?
    Leider bleibt die PID des Remote Prozess weiterhin am Leben.
    Wie kann ich den Remote Service richtig beenden?

    Gruß
     
  2. Mort, 23.04.2010 #2
    Mort

    Mort Android-Lexikon

    Eher stopService( intent ), unter "connection" würde ich eher das Binding-Interface (unbindService) verstehen.

    Indirekt, unter anderem. Ja.

    Theoretisch irgendwie über ApplicationManager, iirc.
    Praktisch: Lass es besser bleiben. Das ist derselbe Schwachsinn wie mit Taskmanagern... Android schmeißt deinen Service schon weg, wenn es den Speicher braucht.
    Seit Android 2.0 gibt es auch entsprechende "Feintuning"-Rückgabewerte beim Start, siehe hier unter "Service lifecycle changes".
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
App-Aktualisierungen richtig testen und an den User bringen. Android App Entwicklung 03.03.2018
Notification beenden wenn ein übergebener Intent ausgeführt wird. Android App Entwicklung 02.03.2018
[OFFEN] Android 8 Service im Hintergund Android App Entwicklung 06.12.2017
[ERLEDIGT] Probleme mit Service unter Android N Android App Entwicklung 16.07.2017
[ERLEDIGT] Hilfe bei Fehler in Quellcode benötigt Android App Entwicklung 23.06.2017
Du betrachtest das Thema "Wie beende ich einen Remote Service richtig?" im Forum "Android App Entwicklung",