Android-x86 Flash Player und andere Videos abspielen

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Android-x86 Flash Player und andere Videos abspielen im Android auf x86 / PC-Installationen im Bereich Android Allgemein.
microfink

microfink

Ambitioniertes Mitglied
:scared: Nicht zu fassen, endlich Möglichkeiten zum Abspielen von
Flash- und anderen Videos in Android-x86!

Ich fasse die Beschreibung von hier nochmal zusammen:


  1. Deaktivieren von Flash Player Plugins im Stock- und anderen Browser
  2. Installation von Opera Mobile 12 for x86 Android devices
  3. Installation von Adobe Flash Player
    (siehe Anlage)
  4. Kopieren von libflashplayer.so nach
    /data/data/com.adobe.flashplayer/lib/
    (siehe Anlage)
    ggf. setzen aller Linux-Berechtigungen
  5. Opera Mobile starten und Flash-Videos genießen


Video-Player für Android-x86

 

Anhänge

  • libflashplayer.so.zip
    4,2 MB Aufrufe: 1.319
  • com.adobe.flashplayer-1.apk.zip
    4,4 MB Aufrufe: 1.382
M

Manne24

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke für deine Kurzanleitung.
Allerdings musste ich einen Rootmanager installieren um an
die Ordnerstruktur für die libflashplayer.so zu kommen.
Funktioniert jetzt alles prima mit Flash.
Viele Grüße
Manne
 
microfink

microfink

Ambitioniertes Mitglied
E

Enrico_ArcS

Neues Mitglied
Klingt zwar doof, aber woher weiß ich ob ich ein x86 Gerät besitze?

Gesendet von meinem LT18i mit der Android-Hilfe.de App
 
microfink

microfink

Ambitioniertes Mitglied
Enrico_ArcS schrieb:
...woher weiß ich ob ich ein x86 Gerät besitze?
Schau mal unter "Einstellungen" - "Über das Tablet" (letzter Eintrag), nach dem Kernel. Vielleicht findet sich dort ein Hinweis.

Ansonsten würd ich sagen, das ein verbauter "Intel"-Prozessor ein deutlicher Hinweis ist.
Bzw. meldet sich beim Einschalten das BIOS, wie Du es vom PC her gewohnt bist?
 
CrossCroissant

CrossCroissant

Stammgast
Ich Krieg ne Error Meldung beim installieren von der flash player apk, gibt es eine Möglichkeit das zu umgehen? Habe ein Motorola Razr i :)
 
P

perpe

Gast
Die Anleitung ist auch nicht für Telefone. x86 auf dem PC hat einen etwas anderen Code.
Du kannst es, wenn du magst, vielleicht mal nach der Anleitung How-To: Add flash player to Android-x86
Ist zwar auch für den PC, aber man weiß ja nie.
Problem ist nur, das du die Flash Komponenten aus dem Orange San Francisco Stock Image extrahieren musst. Der Link dazu ist jedoch Tod. Eventuell geht auch das Stock Image eines anderen Androiden, bei dem Flash vorinstalliert ist. Vielleicht geht es auch, wenn du die oben verlinkten Apple als System Apple installierst und die .so in /system/lib/... verschiebst.
 
S

Schwammkopf76

Neues Mitglied
könnte nochmal jemand eine deutsch anleitung zum installieren vom flashplayer schreiben ? mein englisch ist nicht so gut :-(

Will mir das Asus Memopad vielleicht kaufen aber nur wenn ich meine Baseball streams schauen kann das geht aber nur über flash :cursing:
 
microfink

microfink

Ambitioniertes Mitglied
:huh: So leid es mir tut, aber Deine Frage ist hier falsch platziert.
Das Memopad hat einen ARM Prozessor. Hier wurde der Flashplayer unter X86 Prozessoren behandelt. Perpe weiß sicher, in welches Forum Deine Frage passt und kann sie verschieben.

:confused2: Soweit Android 4.2 Flash noch unterstützt, was ich nicht weiß, solltest Du, soweit nicht schon vorinstalliert, den Flashplayer über den Playstore installieren können. Aber garantieren kann ich das nicht!

:cool2: Ich besitze ein Tablet mit Android 4.1. Dort geht Flash und der Player war schon vorinstalliert.
 
D

daniel-dm

Neues Mitglied
Hallo,

Ich schreibe hier heute nochmal und hoffe, trotz der schon etwas älteren Beiträge hier etwas an Hilfe zu bekommen.
Ich bin auch im Besitz des "Samsung Galaxy Tab 3 (GT-P5210) WIFI". Nun, das hier diskutierte Problem habe ich sehr lange mitverfolgt und viel im Netz gelesen.
Ich möchte nun ja auch meine Browsergames auf dem Tab spielen und somit brauche ich ja auch den Flash Player.

Nun möchte ich gerne die im #Post 1 genannte Variante probieren, da ich bisher mit anderen Varianten/Möglichkeiten keinen Erfolg hatte. Die nötigen Sachen habe ich mir schon auf dem Tablet gespeichert.
Jetzt schreibt "Manne24" im #Post 2 allerdings, dass er einen Rootmanager installieren musste, um das Alles machen zu können.
Jetzt ist meine Frage, muss das Gerät dazu gerootet sein oder wird nur ein App dazu gebraucht?
Ich habe bei mir den Root Explorer (pro-Version) installiert. Aber wenn ich auf den "data-Ordner" zugreifen will, wird mir angezeigt, dass mein Gerät nicht gerootet ist und ich somit nicht darauf zugreifen kann.

Kann mir vielleicht jemand, wenn das Thema noch aktuell ist, hier etwas Unterstützung geben, wie ich da jetzt vorgehen muss, damit ich diese bestimmte Datei dann auch verschieben bzw. kopieren kann ??

Gruß Daniel
 
R

Race

Fortgeschrittenes Mitglied
Gibt es mittlerweile eine Lösung ohne Rootrechte für den EeePC ?
 
Ähnliche Themen - Android-x86 Flash Player und andere Videos abspielen Antworten Datum
0
12
1