1. Koenigsspringer, 15.03.2019 #1
    Koenigsspringer

    Koenigsspringer Threadstarter Neuer Benutzer

    Ein freundliches Hallo in die Runde,
    ich hoffe, ich bin hier richtig, ansonsten verschiebt mich bitte. Ich möchte mein Android-Handy möglichst exakt in einer virtuellen Maschine (VirtualBox) abbilden, um einige Apps zu testen, bevor ich sie auf mein Handy und meine Daten loslasse. Ich habe mir dazu von dieser Seite

    Download - Android-x86 - Porting Android to x86

    die ISO-Datei android-x86-6.0-r1.iso runtergeladen und installiert. Dort existieren noch diverse andere 6.0-Isos, die von mir gewählte Datei schien mir am passendsten zu sein. Aber das war wohl ein Irrtum und ich blicke durch die verschiedenen Versionen leider nicht durch.

    Wie dem auch sei, die Oberfläche gar keine Ähnlichkeit mit meiner:

    Meine Handy-Daten:
    Modell: LG K4 2017
    Android-Version 6.0.1
    Kernel 3.1..49
    Build-Nummer MXB48

    So sollte es aussehen:

    [​IMG]

    Und so sieht es aus:

    [​IMG]

    Was tun?????
     

    Anhänge:

  2. Melkor, 15.03.2019 #2
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Hab dich mal ins Android-x86 Forum verschoben

    Die Unterschiede könnten damit zusammenhängen, dass du hier eine Smartphone-Installation mit einer PC-Installation vergleichst. Damit sind auch einschränkungen des Smartphones nicht notwendig (größere Screens).
    Zudem passen alle Hersteller ihre Androidimages auch an ;)
     
  3. Koenigsspringer, 15.03.2019 #3
    Koenigsspringer

    Koenigsspringer Threadstarter Neuer Benutzer

    Die unterschiedliche Auflösung ist zwar unschön, aber nicht das größte Problem. Mich stört, dass der Startbildschirm des VM-Handys rein gar nichts mit meinem echten Handy zu tun hat

    Heißt das, irgendwo im Netz kursiert noch eine alte Iso-Datei für mein Android? Ich dachte eigentlich, ich hätte eine solche auf der oben genannten Downloadseite ausgewählt.
     
  4. Melkor, 15.03.2019 #4
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Android x86 dürfte eher an das Tablet-Image angelehnt sein

    Nein, jeder Hersteller kann Android modifizieren wie er will...da gibt es auch keine ISO-Images (würde auch nix bringen, weil diese Images für ARM sind), das x86 Projekt baut auf AOSP auf und wird kaum Änderungen durchgeführt haben.

    Wobei ich mir die Frage stelle, warum dass überhaupt alles wichtig ist?:
    Das geht auch mit obiger Version, der Unterbau ist derselbe
     
  5. Koenigsspringer, 15.03.2019 #5
    Koenigsspringer

    Koenigsspringer Threadstarter Neuer Benutzer

    Schade, aber dann weiß ich jetzt wenigstens, dass es nicht geht. Danke für die Antwort!
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. virtuelle maschine handy

    ,
  2. virtuelles handy auf pc

    ,
  3. virtuelle maschine für android

    ,
  4. android auf einer virtuellen maschine
Du betrachtest das Thema "Handy in Virtueller Maschine" im Forum "Android auf x86 / PC-Installationen",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.