Neu 2018-10-28: PrimeOS

  • 4 Antworten
  • Neuster Beitrag
B

bestbefore2018

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Hallo, es gibt was neues für Desktop/Laptop: PrimeOS
http://www.primeos.in/

Android-x86 basiert auf 7.1r2, mit Verbesserungen ähnlich wie bei RemixOS und PhoenixOS -- die beiden Projekte sind ja bekanntlich tot. Das System kann wie bei RemixOS "offen" auf eine ext4-Partition installiert werden. GApps sind praktischerweise auch mit an Bord. Es gibt wahlweise ISOs und EXE-Installer.

Vorstellung und Diskussion bei XDA:
[ROM][BETA] PrimeOS: Android for Laptops/PCs - V0.3.6
Viel Spaß damit!
 
Zuletzt bearbeitet:
kmo

kmo

Erfahrenes Mitglied
Mal schauen wie lange es Online ist. Hoffentlich länger wie RemixOS und PhoenixOS.
 
B

bestbefore2018

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Sooo ... nach ein paar Tagen Fummelei habe ich jetzt Prime OS auf einem alten Siemens/Fujitsu Notebook an den Start gebracht.
Hatte die denkbar schlechtesten Voraussetzungen: alter Core2Duo auf dem die 64bit nicht läuft, und Nvidia Grafics mit der Android-x86 nur nach viel gutem Zureden (sprich: Grub-Konfiguration hacken) zurecht kommt.
Erster Eindruck: im kurzen Test Stunde oder so stabil, physische Tastatur auf Deutsch stellen war etwas tricky. Sonst keinerlei Klagen!
Bin froh das ich das gefunden habe -- ich hatte schon ein Low-End Chromebook (mit Android-Support) auf dem Einkaufszettel, das kann ich mir jetzt sparen.
 
B

bestbefore2018

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Noch mal gepusht :cool:
Habe jetzt auch den Gegenversuch mit original Android x86 8.1 32bit gemacht ... auf oben genannten Notebook und auf Atom D510 mit Ion Chipsatz -- einfach nur Crashorama pur.
Auch wenn Taskbar usw. noch nicht so toll sind, PrimeOS meiner Meinung nach derzeit der absolut bester Fork -- besser als Original.
 
doubleugk

doubleugk

Neues Mitglied
Oben Unten