x86 funktioniert per USB, auf Festplatte nicht

  • 2 Antworten
  • Neuster Beitrag
T

Teryen

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo zusammen

Ich habe mir x867.1-r2 runtergeladen und per unetbootin einen USB-Stick erstellt.
Wenn ich den Laptop, ein alter HP ohne System starte kann ich per USB problemlos booten.
Wenn ich es aber auf die Festplatte installiere, ist es gemäss BIOS nicht vorhanden. Es wurde nicht installiert, obwohl er mehrere Minuten installiert hat.
Ich habe das automatische Installieren gewählt.
Mache ich irgendwo einen Fehler?

Gruss Teryen
 
T

Teryen

Neues Mitglied
Threadstarter
Auch nach einem Monat keine Antwort?
Leider schaffe ich es nicht es zu installieren.

Gruß Teryen
 
P

Peter Lustig

Ambitioniertes Mitglied
Versuch emal als erstes die HDD komplett zu löschen, auch den Bootloader weg falls das eine extra HD ist.
Dann fat32 formatieren und bei der Installation den erweiterten Modus nehmen ( Auto-Update ) oder so ähnlich.
So hat das bei mir auf einem MAC funktioniert.
Läuft jetzt neben El Capitan, und High Sierra auch als bootfähige OS auf einer extra HDD. ( Nougat )

Evtl. musst Du im Bios mal die Einstellungen AHCI , IDE verändern
 
Ähnliche Themen - x86 funktioniert per USB, auf Festplatte nicht Antworten Datum
11
Oben Unten