Automatische Sendersuche / -umschaltung mit DAB-Z und Neotone-Empfänger

  • 9 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Automatische Sendersuche / -umschaltung mit DAB-Z und Neotone-Empfänger im Android Autoradio Forum im Bereich Fahrzeuge & Konnektivität.
S

Silverio

Neues Mitglied
Hallo zusammen.

Mein Erisin (Hersteller Klyde) 12.2" Radio ist ja nun seit einigen Wochen eingebaut und läuft auch schon sehr gut.
Was ich nun festegestellt habe, nachdem wir mit dem Kastenwagen endlich mal auf Tour waren ist:
Über Sendeanlagen-Standorte hinweg, verliert der Empfänger den Sender.
Erwartet hätte ich, dass der Empfänger (oder DAB-Z), immer wieder im Hintergrund nach einer Empfangsmöglichkeit des eingestellen Senders sucht und dann auf den neuen Sendemast mit besserem Signal umstellt.

Sobald ich in DAB-Z manuell den Sendersuchlauf anstoße, werden jeweils wieder um die 40 oder sogar mehr Sendeplätze gefunden. Dann aber eben wieder nur für diesen Sendemast. 😫

Angeschlossen ist dieser Empfänger:
DAB+ Empfänger NEOTONE DRB-100X GEN-3 online kaufen | NEOTONE

Wobei ich nicht abschätzen kann, ob der Empfänger das leisten müsste oder nicht DAB-Z?
Vielleicht habe ich auch nur noch nicht die richtige Option entdeckt?

Edit: Vielleicht sollte ich noch erwähnen, dass es sich bei uns meist um NDR2 handelt, der Sender also je nach Sendeanlage über unterschiedliche und nicht immer denselben Kanal gesendet wird...
 
Zuletzt bearbeitet:
MichaelB5859

MichaelB5859

Neues Mitglied
Hallo,
ich hatte auch DAB-Z auf meinem Gerät installiert.
Leider hatte ich damit auch nur Probleme, es hat sich oft aufgehangen. Mein DAB+ Adapter ist aus dem mittleren Preissegment, Anschluß über USB. Ich habe dann zur Probe eine App istalliert die der Verkäufer meines Radios zum Download anbietet. Du findest sie hier: https://www.realmediashop.de/FIRMWARE/DAB.apk

Die App ist zwar nicht so ansprechend gestaltet wie DAB-Z, jedoch läuft sie wesentlich stabiler. Auch wird sie nicht zig-mal neu gestartet
wie DAB-Z, das bei jedem neuen Start des Radio auch neu gestartet wird. Und die App hat ein ganz wichtiges Feature das nennt sich "Service follow". Damit werden die Senderdaten und Kanäle (Frequenzen) beim Wechsel des Sendemasten aktualisiert sodass du den gewählten Sender nicht verlierst.
 
S

Silverio

Neues Mitglied
Cool, das muss ich mir mal anschauen.
Danke schonmal dafür.

Ich vermute mit den "bundesweiten" Sendern und den regionalen Sendern die immer den selben Kanal behalten, unabhängig von der Sendeanlage, wird das nicht passieren, bei den öffentlich-rechtlichen ist aber quasi bei jedem Sendemast ein anderer Kanal und Frequenz zugewiesen. Warum auch immer 😫
 
Zuletzt bearbeitet:
RealZac

RealZac

Fortgeschrittenes Mitglied
"Service Follow" gibt es meines Wissens aber auch bei zoulou's DAB-Z.
 
MichaelB5859

MichaelB5859

Neues Mitglied
Ich habe ²Service-Follow" bei DAB-Z nicht gefunden.
Am meisten hatte mich an DAB-Z gestört dass es sich des Öfteren aufgehangen hat. Ich vermute das dies ein Folge
des wiederholten Öffnens des Programmes ist. Ich habe ja nie explizit das Programm geschlossen, ich habe immer bei Ankunft den Motor meines Autos abgestellt und beim Abziehen des Zündschlüssels ist das Radio ausgegangen. Nachdem erneuten Starten oder Zündung einschalten, hat mein Radio neu gestartet und auch DAB-Z neu gestartet. Ich hatte DAB-Z dann immer mehrmals im Speicher und einmal am laufen
 
S

Silverio

Neues Mitglied
Das schau ich mir nochmal an.
Abgestürzt ist DAB-Z bei mir nicht. Aber von "Service Follow" habe ich auch nichts gesehen, nur von diesem OMRI Mode.
Das betrifft aber ja die API zur Hardware, soweit ich weiß.

Edit: Gerade gegoogelt und gesehen:
Seit kurzem gibt es Version 1.9.108 Beta und folgende... Da soll das Feature mit drin sein.
Vermutlich hatte ich die noch nicht bei unserer Fahrt, da wir Anfang bis Mitte Mai unterwegs waren.
DAB+ App: (real)zoulou's DAB-Z app (official support thread)

Probiere ich mal aus, kann aber momentan nicht fahren, da ich dabei bin einen Elektrosatz für die AHK zu verkabeln und das erst fertig werden muss.
 
S

Silverio

Neues Mitglied
Ich habe mich jetzt am Radio für das Beta Programm angemeldet und konnte dann auf 1.9.109 updaten.

Da ist eine Einstellung zu der Funktion drin.
Einen Test kann ich natürlich erst machen, wenn ich mal weiter weg von unserem Sendemast und näher an einem anderen bin...
 
MichaelB5859

MichaelB5859

Neues Mitglied
Das würde mich dann auch einmal interessieren.
Mich würde auch noch interessieren ob jemand das Problem mit dem oftmaligen Öffnen des Programmes hat. Wie gesagt ich schliesse nie explizit das Programm oder schalte das Radio aus - sondern ziehe einfach den Zündschlüssel ab, dann geht alles aus.
Bei wiederholter Nutzung meines Autos habe ich dann immer DAB-Z mehrmals geöffnet, als ich dies bemerkt hatte war DAB-Z sieben mal geöffnet.
 
Rigattoni

Rigattoni

Guru
@MichaelB5859
Das ist nicht 7mal geöffnet, es taucht nur in den Last Apps so oft auf.
 
S

S7710er

Fortgeschrittenes Mitglied
Silverio schrieb:
Das schau ich mir nochmal an.
Abgestürzt ist DAB-Z bei mir nicht. Aber von "Service Follow" habe ich auch nichts gesehen, nur von diesem OMRI Mode.
Das betrifft aber ja die API zur Hardware, soweit ich weiß.
Service Follow (siehe Anhang) ist auf jeden Fall intergriert beim aktuellen DAB-Z
 

Anhänge

Ähnliche Themen - Automatische Sendersuche / -umschaltung mit DAB-Z und Neotone-Empfänger Antworten Datum
0
9
5