Bluetooth streaming auf den DSP/Verstärker möglich? Koppelproblem...

  • 5 Antworten
  • Neuster Beitrag
O

Olli.D

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo Android Autoradio Freunde!
Ich heiße Olli und habe schon vor 15 Jahren mini Car PCs in Autos eingebaut. Im gehobenen Alter, wollte ich mal wieder ;-)
Hab für nen Mercedes ein Octacore Android9 gekauft und der Sound ist ok, mit leichten Störgeräuschen.
Der DSP Verstärker kann optisch und auch Bluetooth streamen. Beides bekomme ich nicht hin. In erster Linie finde ich nicht die Einstellmöglichkeiten, wie beim Handy, scheint abgespeckt.
Via USB an Behringer UCA202, kein Sound. Aber auch nirgendwo Einstellmöglichkeit, geschweige dass klar ist, ob OTG unterstützt wird.
Dann mit BT probiert. DSP gefunden, koppelt sich ohne Passwort, was eigentlich nicht möglich ist. Danach steht das DSP in der Liste der gekoppelten, aber keine Verbindung...
Rausschmeißen und erneut koppeln geht aber nicht, da es nirgendwo die Möglichkeit zum entkoppeln gibt.
Ein Button unter Netzwerkverbindungen, dort kann man WiFi und BT zurücksetzen.
Wifi musste Passwort neu, aber bei BT sind die gekoppelten noch drin.
Im versteckten Service kann man verschiedene BT Module auswählen, wollte aber nicht rumspielen, ohne zu wissen, was ich mache...

Könnt ihr mir weiterhelfen?

Grüße,
Olli
 

Anhänge

Rigattoni

Rigattoni

Experte
Schieb mal bitte einen Link zum Radio rüber... ;-)
OTG wird nicht funktionieren, das Feature ist im Stack nicht implementiert.
 
O

Olli.D

Neues Mitglied
Threadstarter
Ist zumindest von denen nicht mehr lieferbar...
US $218.4 20% OFF|10,25 zoll 8 Octa Core Android 9.0 Auto DVD GPS für mercedes Benz Mercedes Benz R Klasse W251 R280 R300 R320 r350 R500 R631 radio-in Auto-Multimedia-Player aus Kraftfahrzeuge und Motorräder bei AliExpress - 11.11_Doppel-11Tag der Singles
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Mal zum OTG, USB Stick und DAB+ laufen, dafür müsste OTG fähig sein. Aber vielleicht gibt es Unterschiede zur Soundausgabe, hab ich keine Ahnung von...
Jetzt hat das Gerät ja USB A Anschlüsse, der Behringer auch, den hab ich einfach so angestöpselt. Man liest von den Spezialadaptern OTG USB... aber da ist doch keine Elektronik drin, oder doch?
Die sehen nur aus, wie Steckeradapter A auf micro oder c. Liege ich da falsch?
 
Zuletzt bearbeitet:
Rigattoni

Rigattoni

Experte
Nein, das siehst du falsch.
Der Stack ist nicht für das Streamen aus dem Radio raus gedacht. Bitte nicht mit der Funktionalität eines Smartphones vergleichen. Das sind 2 paar Schuhe.
Der BT-Stack hat auch keine Streaming-Funktion raus, nur rein.

Du wirst nur über Cinch Musik auf den Behringer schieben können. Über USB geht das definitiv nicht.
Du hättest evtl die 10 USD investieren sollen und DSP mitkaufen sollen. Dann bräuchtest du den Behringer nicht. 😉
 
O

Olli.D

Neues Mitglied
Threadstarter
Alles klar! Schaaade...
Oha, ich dachte, das DSP wäre nur für bissken Laufzeitkorrektur zwischen l/r und vielleicht etwas mehr.
Bietet das etwa einen digitalen Ausgang??
 
Rigattoni

Rigattoni

Experte
Ja, das bietet einen digitalen Ausgang.
 
Oben Unten