1. mawabe, 11.03.2019 #1
    mawabe

    mawabe Threadstarter Neuer Benutzer

    Ich habe mir ein Pumpkin ND 0279B Android 8.0 Radio gekauft und in mein Wohnmobil eingebaut.
    IMG_20190311_120921.jpg
    Das Radio hat einen Octa Core Prozessor und 4/32 GB Speicher. Grundsätzlich kann ich sagen, dass ich
    mit den Funktionen des Radios recht zufrieden bin, allerdings gibt es zwei Probleme
    - Wenn im Display ein Fenster "aufpoppt" welches größer ist als der anzeigbare Bereich, dann kann ich
    nicht weiter nach unten scrollen um dort etwas anzuklicken. zB. wenn ich bei "Here we Go" den Speicher-
    Bereich umschalten will. Aber auch bei anderen Apps ist dieses Problem vorhanden.

    Probeweise habe ich einmal eine Mouse am USB angeschlossen. Damit konnte ich dann etwas weiter
    scrollen, aber auch nicht weit genug.

    Ein Reset brauchte auch nicht

    Den Support von Pumpkin habe ich auch schon angeschrieben und kurzfristig einen Link für ein
    Firmware update erhalten. Aber auch das hat mein Problem nicht gelöst.

    - Das zweite Problem ist, dass nicht alle Bluetooth Geräte erkannt werden

    Ich habe jetzt die Befürchtung, daß durch das Tastaturfeld links und das DVD Laufwerk der Displaybereich
    ( 800 x 480 ) so verkleinert wurde, daß das Problem nicht behoben werden kann.
    Grüße
    Manfred
     
  2. Rigattoni, 11.03.2019 #2
    Rigattoni

    Rigattoni Android-Lexikon

    Das ist ein bekanntes Problem aller Apps, die nicht für die Bildschirmauflösung vorgesehen sind.
    Liegt also an den Apps, nicht am Radio...

    Lösung ist relativ simpel, benötigt aber Root-Rechte, um kurzfristig die Auflösung zu verändern und nach der Anpassung der Apps wieder auf den voreingestellten Wert zurück zu setzen.

    Root bekommt man so: --> Permanent root on android 8 via ADB without flashing - Post #740
    Für die Änderung der Auflösung benutze ich: --> Easy DPI Changer [Root]


    Dein Bluetooth-Problem ist auch bekannt. Man kann ausschließlich Telefone und OBD-Dongles per BT verbinden.
    Das Problem haben alle Android-Radios.... aber was für BT-Geräte willst du denn verbinden?
     
  3. mawabe, 11.03.2019 #3
    mawabe

    mawabe Threadstarter Neuer Benutzer

    Zunächst einmal Danke für die schnelle Antwort
    Schade, dass Bluetooth nur so eingeschränkt geht. Handy und OBD konnte ich nämlich schon ohne Probleme verbinden.
    Das weitere Bluetooth Gerät was ich verbinden wollte ist ein Batteriemonitor für das Wohnmobil (Bluebatterie). Damit hätte ich
    mir die Ladesituation für die Batterie von meinem Photovoltaikmodul anzeigen lassen können. Wäre ganz schön gewesen, aber
    nicht ganz so wichtig.
    Bezüglich des Rootens muß ich zugeben, dass ich mich da nicht so richtig ran traue. Da sollte ich mich vorher wohl noch etwas schlauer
    machen. Ich habe mich erst jetzt etwas näher mit Android befasst und dabei schon des Öfteren gelesen, dass beim rooten etwas in
    die Hose gegangen ist.
    Trotzdem ist deine Info für mich sehr hilfreich, denn dann brauche ich nicht noch tausend Sachen ausprobieren und vor
    allem das Radio nicht ausbauen.
    Grüße
    Manfred
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.03.2019
  4. Rigattoni, 11.03.2019 #4
    Rigattoni

    Rigattoni Android-Lexikon

    Wenn du dich genau an die Anleitung hältst und nicht versuchst SuperSU zu updaten, dann kann nichts schief gehen.
    Eine zuverlässige Stromversorgung und eine gemeinsame Internet-Verbindung mit Laptop und Radio sind so ziemlich alles was du brauchst.
     
  5. mawabe, 12.03.2019 #5
    mawabe

    mawabe Threadstarter Neuer Benutzer

    Na ja, vielleicht fasse ich mir ja mal ein Herz. Allerdings müßte ich dann das Radio auch
    noch einmal ausbauen, und der Einbau war schon eine ziemliche Fummelarbeit.
    Eine Frage noch dazu, welche Auflösung müßte man denn einstellen ?

    Ansonsten als kurze Rückmeldung, ich habe heute eine erneute Antwort vom Support bekommen und
    darin steht genau das, was du schon geschrieben hast.
    Grüße
    Manfred
     
  6. Rigattoni, 12.03.2019 #6
    Rigattoni

    Rigattoni Android-Lexikon

    Falls du ein Laptop und ein Smartphone hast, dann kannst du das bequem auch im Auto machen.

    Beim Smartphone Tethering aktivieren, dann Radio und Laptop mit dem WLAN vom Phone verbinden... C´est tout.
    Dann noch die IP-Adresse des Radios ermitteln (geht mit solchen Apps: https://play.google.com/store/apps/details?id=cz.webprovider.whatismyipaddress )

    Anleitung entsprechend Punkt für Punkt durch gehen... fertig.
     
  7. mawabe, 15.03.2019 #7
    mawabe

    mawabe Threadstarter Neuer Benutzer

    Jetzt muß ich doch noch einmal eine Rückmeldung geben.
    Voller Erfolg !
    Ich hatte ja bereits mitgeteilt, dass die neue Firmware keinen Erfolg gebracht hat.
    Das stimmt so nicht. Man kann bei dieser Version jetzt nämlich die Darstellung/Auflösung
    für das Display verändern. Ich habe diese Möglichkeit nur per Zufall gefunden und in der
    Mitteilung von Pumpkin gab es darauf ja auch keinen Hinweis.
    Im Gegenteil wurde ja geschrieben, dass es für mein Problem keine Lösung gibt.
    Ich bin jetzt jedenfalls sehr zufrieden und vielleicht hilft diesem Mitteilung ja jemanden
    der das gleiche Problem hat.
    Grüße
    Manfred
     
  8. theNick, 15.03.2019 #8
    theNick

    theNick Android-Experte

    @Rigattoni

    lässt sich der root- Vorgang wieder rückgängig machen? Also zwecks Garantie? Oder ist es anschließend nachvollziehbar, dass gerootet wurde?

    Beste Grüße

    Nick
     
  9. mawabe, 15.03.2019 #9
    mawabe

    mawabe Threadstarter Neuer Benutzer

    Ich denke mal, dass das kein root-Vorgang war.
    Ich habe nur die mir von Pumpkin zur Verfügung gestellte Firmware auf das Radio gebracht.
    Danach gab es diese neue Einstellmöglichkeit, die ich allerdings nur durch Zufall
    entdeckt habe

    Grüße
    Manfred
    -- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
    Ich sehe gerade, ich war gar nicht gemeint
    Sorry Manfred
     
  10. Rigattoni, 16.03.2019 #10
    Rigattoni

    Rigattoni Android-Lexikon

    Einfach ROM drüber bügeln und das Gerät ist wieder jungfräulich was das Rooten betrifft.
     
  11. theNick, 17.03.2019 #11
    theNick

    theNick Android-Experte

    leider komme ich nicht an das original Rom, aber danke für die Info :)
     
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.