Immer aktuelle Frequenz eines bestimmten Radiosenders

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Immer aktuelle Frequenz eines bestimmten Radiosenders im Android Autoradio Forum im Bereich Fahrzeuge & Konnektivität.
para1

para1

Fortgeschrittenes Mitglied
Betreibe ein Isudar PX6 Android 10 Gerät und habe es nach fast einem Jahr Betrieb noch nicht geschaft, dass die Kiste "immer aktuelle Frequenz eines bestimmten Radiosenders" zB Ö3 sucht . Bitte wer hat Tipps, damit das Radio jeweils nach Verlassen einer Frequenz - die nächstbeste sucht. Und auch evtl speichert. Welcher Modus. Danke
 
G

Gelöschtes Mitglied 342348

Gast
@para1
Die Radio-App sollte einen Button AF haben. Der bedeutet Auto-Following. Funktioniert nicht bei jedem Radio, aber das solltest du mal versuchen.
 
para1

para1

Fortgeschrittenes Mitglied
Vielen Dank. Werde hier über das Ergebnis berichten. LG para1
 
G

Gelöschtes Mitglied 342348

Gast
Bei meinem PX6 funktioniert das jedenfalls bei meinem Standart-Sender Antenne Bayern. Da wird die Frequenz entsprechend umgestellt, was nmöglicherweise zu einem kurzen Tonausfall führt, weil die Radios keinen Hintergrund-Tuner haben.
 
Ascona01

Ascona01

Fortgeschrittenes Mitglied
@Rigattoni
Mal eine kurze Frage dazu, wenns erlaubt ist. Hast Du schon mal von einem Android Gerät mit DualTuner (UKW) gehört?
Das ist nämlich in meinen Augen einer der größten Mankos der Android Geräte. Bins von meinem früheren Blaupunkt gewöhnt, dass es einen unhörbaren Frequenzwechsel gibt, weil der zweite Tuner im Hintergrund ständig die Alternativ Frequenzen scannt, und erst bei gleicher Empfangsqualität wechselt.
jetzt hab ich schon gegoogelt, obs so was auf Android Basis gibt, bin aber nirgends fündig geworden. Dafür würde ich sogar ein ordentliches Sümmchen auf den Tisch legen.

Danke
Andreas
 
G

Gelöschtes Mitglied 342348

Gast
@Ascona01
Da wäre ich auch sofort dabei... Aber nein, ich kenne keinen einzigen Hersteller, der Dual-Receiver verbaut.
...und ja, das ist ein Manko. Mittlerweile haben fast alle OEM auf Hintergrund-Empfänger umgestellt, aber bei den Android-Radios ist das noch Zukunfts-Musik.
Nicht umsonst ist ein OEM-Radio deutlich teurer. Ist ja nicht nur, dass der 2. Empfänger physikalisch da sein muss, das seemless switching muss ja auch funktionieren.
das Gleiche gilt für DAB und FM. Bei den OEM wird automatisch auf den entsprechenden FM-Sender seemless geschaltet, ohne dass du das merkst. (Natürlich muss der Sender in FM auch verfügbar sein)
Das Ganze hatte ich schon bei Klyde angeregt, dass das den Usern fehlt. Man hat das auch in die Entwicklung gegeben, aber von denen bekommt man keine Infos raus... was verständlich ist.
 
Ähnliche Themen - Immer aktuelle Frequenz eines bestimmten Radiosenders Antworten Datum
10
2