UKW Radio App gesucht 5.1.1

G

grumpi1

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo Leute,
ich habe nun 12 verschiedene apk-Dateien probiert, alles erfolglos.

Ich suche eine UKW-Radio-app für Android 5.1.1

ich habe noch ein Bild angefügt, falls die MCU Version wichtig ist..

Vielleicht reicht auch eine Info, worauf ich achten muss, dass eine Version passt.
Ist die MCU Version wichtig?

Das Gerät ist ein Creatone AMG 3030. Läuft superstabil soweit...

Danke für eure Hilfe
 

Anhänge

voyi1994

voyi1994

Experte
Das Teil hat doch AM/FM und DAB+. Wozu dann noch eine App?
 
G

grumpi1

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo Voyi,

das stimmt, aber in der Leiste unten sind Button mit Frequenzen, da kann man nur eine auf eine Persönliche speichern und es gibt keine Taste, um nach oben oder unten einen Suchlauf zu starten.

Das mit den Tasten könnte ich mir ja noch mal angucken, aber ich bin der Meinug, dass es nicht so funktioniert hat, wie man sich wünscht.
Ich habe einen Sender eingestellt und dann einen der Button lange gedrückt. Er speicherte dann immer nur den zuletzt lange gedrückten Button, die Anderen wählten dann wieder selber irgendwas aus..

Es ist einfach etwas nervig, hat aber keine hohe Priorität das ganze.
Ich dachte nur, da muss es doch noch etwas Besseres geben..

LG

Ps: Aber die Dab+ Geschichte wäre vielleicht auch eine Option. Ist eine andere App, die ganz gut aussah. Dort empfange ich aber nichts, weil nicht die richtige Antenne anliegt, glaube ich, kann das sein?
Ich hatte deswegen zwar schon mal gegoogled, aber eine eindeutige Lösung hatte ich nicht gefunden und ich möchte nicht doppelt kaufen.. Und ein neues Kabel möchte ich auch nicht legen müssen. Eine Miniantenne vor der Windschutzscheibe wäre das Maximum, was ich um- bzw. einbauen würde.

.
 
Zuletzt bearbeitet:
Rigattoni

Rigattoni

Experte
grumpi1 schrieb:
Ich hatte deswegen zwar schon mal gegoogled, aber eine eindeutige Lösung hatte ich nicht gefunden und ich möchte nicht doppelt kaufen.. Und ein neues Kabel möchte ich auch nicht legen müssen. Eine Miniantenne vor der Windschutzscheibe wäre das Maximum, was ich um- bzw. einbauen würde.

.
Ohne richtige Antenne wirst du keinen Spaß mit DAB+ haben.
Falls eine Dachantenne vorhanden ist, muss diese entweder durch eine Kombi-Antenne ausgetauscht werden, oder du musst eine unverstärkte Antenne kaufen und mittels aktiver Antennenweiche das Signal splitten.
Alles was im Auto (ob als kleine Stabantenne oder als Fensterklebeantenne) installiert ist, wird nur Frust bereiten.... auch wenn dir der eine oder andere User hier was anderes erzählen will.
 
voyi1994

voyi1994

Experte
Trotzdem benötigt er die DAB+Box aus meinem Link, da im Gerät nicht vorhanden.
 
G

grumpi1

Neues Mitglied
Threadstarter
Also gehts nur über externem Receiver und usb? Das ja doof.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von derstein98 - Grund: Direktzitat entfernt - Forenregeln! gelöscht @derstein98
Rigattoni

Rigattoni

Experte
Ja klar, die Box braucht er... und doof ist das nicht, jedenfalls sehe ich da nix was doof sein könnte.
 
G

grumpi1

Neues Mitglied
Threadstarter
Naja, wenn das Radio den Receiver bereits intern hätte, wäre es schöner..

Zumal die "Werbung" ja DAB+ beinhaltet und man so davon ausgehen könnte.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten