Acer Liquid X1: Octacore-CPU, LTE und ein 5,7 Zoll Display im handlichen Paket

  • 0 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Acer Liquid X1: Octacore-CPU, LTE und ein 5,7 Zoll Display im handlichen Paket im Android News im Bereich Weitere Themen.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
don_giovanni

don_giovanni

Ikone
Acer hat in der Vergangenheit schon das ein oder andere interessante Android-Device vorgestellt. Dieses neue Gerät jedoch zählt wohl zur Kategorie "besonders interessant" - grade weil ja offenbar viele Menschen auf Octacore-CPUs und große Bildschirm-Diagonalen abfahren: Auf der Computex 2014 in Taipeh hat Acer das neue Acer Liquid X1 Phablet vorgestellt, welches über ein 5,7 Zoll großes HD-Display und einen (laut der Kollegen von CNET "beeindruckenden") Octacore-Prozessor verfügt. Hinzu kommt LTE der Kategorie 4, was bis zu 150 Mb/s bedeutet. (Ein schöner, rechnerischer Wert!) Dieses Modell scheint eine ideale Anschaffung für Power-User zu sein, denn es ist groß, verfügt über ein ansehnliches Display und dürfte mit seiner Auflösung von 1280 x 720 Pixel in dieser Kategorie nicht besonders energiehungrig sein. Interessant ist dabei, dass dieses Display auch ein FullHD hätte sein können - es sieht wirklich schick aus und vermittelt so den Eindruck, mehr zu können, als es eigentlich kann. Manch einer bei CNET fühlte sich vom Gesamteindruck gar an das Samsung Galaxy S5 erinnert. Die Lautsprecher sind in der Front verbaut, wie es auch beim HTC One (M8) der Fall ist. Sicherlich eine gute Idee. Der Prozessor ist ein mit 1,7 GHz getakteter Octacore, vermutlich von MediaTek gebaut. Der Arbeitsspeicher ist mit 2 GB den Anforderungen angemessen, 16 GB interner Speicher sind okay, mit dem eingebauten microSD-Slot kann man diese zudem nach Belieben erweitern. Die Hauptkamera bietet 13 Megapixel und befindet sich damit - rein von den Pixeln her - in der Oberklasse. Ihre 0,3 Sekunden Fokus-Zeit sind dagegen absolute Spitzenklasse. Viele Menschen beschweren sich ja gerne über die immer größer werdenden Smartphones - wie ihr wisst, gehöre ich auch dazu. Acer hat hierfür eine interessante Software-Lösung gefunden: Mit Zoom Fit lässt sich das Liquid X1 auf ein 4 Zoll-Smartphone schrumpfen (mithin nur der genutzte Bildschirm), wodurch einhändige Bedienung möglich wird. Das ersetzt zwar kein handliches Smartphone, aber lässt einen zumindest einmal wieder erleben, wie es damals war, als man SMS noch einhändig schreiben konnte. Das Acer Liquid X1 soll im dritten Quartal diesen Jahres erscheinen, einen Preis gibt es bislang noch nicht. Es wird vermutlich nicht auf direktem Wege nach Europa kommen, so lautet zumindest der aktuelle Stand der Kollegen von TechHive, die auch das unten angefügte Video erstellt haben. Wir hoffen zwar, dass sich diese Begebenheit noch ändert, andererseits wird aber der Import dank des Internets auch immer einfacher und unkomplizierter. Wer also ein Liquid X1 haben will, der wird auch eines bekommen.

acer-liquid-x1.jpgbild_0.jpg
Pics: acer / gizmodo.com.au


Diskussion zum Beitrag

(im Forum "Acer")

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
Acer Liquid Z5: Dual-SIM Einsteiger-Phablet ist vorbestellbar
Acer Iconia A3: Budget-Tablet mit 10-Zoll vorgestellt
Acer Liquid S2: Ein Phablet das eigentlich keine Wünsche offen lässt

Quellen:
CNET
Gizmodo Australia
notebookinfo
YouTube "TechHive"
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.