Android-Spiele: Levi der Ritter - ganz persönlich (Gastbeitrag)

  • 0 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Android-Spiele: Levi der Ritter - ganz persönlich (Gastbeitrag) im Android News im Bereich Weitere Themen.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
P-J-F

P-J-F

News-Redakteur
Teammitglied
Spiele im Google Play Store gibt es (Achtung: flache Metapher) wie Sand am Meer. Die Auswahl fällt nicht einfach und was Werbung und Vorstellung angeht, so tummeln sich unter den großen Labels viele kleine Entwicklerschmieden, die es allerdings schwer haben, sich Gehör zu verschaffen, bzw. einen Namen zu machen. Wenn aber schon eine dieser „kleinen“ Spieleschmieden aus unseren eigenen Reihen kommt, ist das für uns ein Grund, dieser auch ein Forum zu geben, um sich und sein Erstlingswerk für Android etwas vorzustellen. Ich gebe an dieser Stelle ab, an unser Mitglied TheEvilOne für einen Gastbeitrag zum Spiel “Levi der Ritter”.

--------------------------------------------------------

Spiele im Retro-Design erfreuen sich großer Beliebtheit. Wer dieses Genre mag sollte mal einen Blick auf Levi der Ritter aus dem Hause Droidspirit werfen. Zuerst zum Entwickler selbst: Droidspirit wurde 2011 gegründet. Ich bin seit 2004 Software-Entwickler im Bereich Java/RCP und als irgendwann die ersten Android-Geräte auf den Markt kamen war das natürlich genau mein Ding. 2010 fing ich mit der Entwicklung meiner ersten App (einem Malspiel) an. Irgendwann stand die Gewerbeanmeldung vor der Tür und im selben Zuge habe ich Droidspirit als Markennamen schützen lassen. 2012 gründete ich zusammen mit Strangeoptics die Android-Alliance, in der wir OpenSource-Bibliotheken für Android entwickeln und veröffentlichen. Wir unterstützen uns seitdem bei der Entwicklung gegenseitig und schreiben die ein- oder andere Bibliothek auch mal zusammen. Und so war es dann auch bei der Engine zu dem Spiel Levi der Ritter.
DE Screenshot 1.pngDE Screenshot 2.pngDE Screenshot 3.png

Die Herausforderungen auf dem Weg zum fertigen Spiel:
Da wir als Entwickler die gute, alte Zeit der Adventures und RPG´s (wie Monkey Island, Indiana Jones, Ultima Online, usw.) schon immer sehr mochten lag es natürlich nahe die alte Zeit wieder etwas aufleben zu lassen. Spiele müssen für mich nicht unbedingt actiongeladen sein. Hier reicht bereits eine liebevolle Grafik, ein versteckter Witz in manchen Spielkommentaren und natürlich ein anspruchsvolles Gameplay. Das Spielprinzip ist ja nicht neu und so holten wir uns einige Inspiration und machten uns an die Arbeit. Als Erstes überlegt man sich, welche Technologie in einem Projekt am sinnvollsten ist. Wir haben uns dazu entschieden nicht auf bereits vorhandene Engines (wie z.B. AndEngine oder Unity) zu setzen, sondern wir haben die Spiel-Engine selbst geschrieben. Allem voran natürlich aus dem Grund heraus, dass unsere kaum Ressourcen benötigt und somit den Akku des Smartphones schont. Zudem stand die Wiederverwendbarkeit im Vordergrund. Dadurch mussten wir die Hauptarbeit nur ein Mal leisten und können nun die Engine für alle möglichen Arten von Adventures nutzen. Ein wenig aufwendig gestalteten sich die vielen Bugs in Googles GridView, die nach langen Testphasen gefixt werden mussten, sodass das Spiel reibungslos funktionieren konnte. Da der Marktanteil von Gingerbread immer überschaubarer wird, haben wir uns dazu entschlossen hier komplett ab einer neueren API (Android 4.0 Ice Cream Sandwich) zu entwickeln. Ältere Smartphones bedeuteten immer eine Kompatibilitätsberücksichtigung, was sich im Laufe der Entwicklung teilweise als aufwendig erweist. Die Entscheidung, darauf zu verzichten, hat die Entwicklung um einiges vereinfacht. Die Entwicklung von Levi der Ritter hat mindestens genauso viel Spaß gemacht wie das Spiel selbst zu spielen. Man erweckt seine Spielfigur zum Leben und muss neben Technik und Struktur auch eine Geschichte um seinen Helden (der übrigens nach meinem Sohn benannt ist) stricken.
DE Screenshot 4.pngDE Screenshot5.pngDE Screenshot 6.png

Wie geht es weiter?
Ich habe in den letzten Wochen sehr viel positives Feedback von Nutzern bekommen. Die Verbesserungsvorschläge sind zum größten Teil alle umgesetzt und um dem Spiel den letzten Schliff zu geben, wird es in den nächsten Wochen noch ein paar kleine Updates geben. Ziel war es bei diesem Spiel von Anfang an es von den Spielelementen her relativ überschaubar zu halten. Sobald die letzten Updates veröffentlicht wurden und ich sagen kann: "Jawohl, es passt alles soweit", werde ich mich an die Entwicklung des Nachfolgers machen. Levi der Ritter 2 wird ein optimiertes Waffensystem, Portale, kombinierbare Waffen, evtl. Magie und noch einige andere Überraschungen beinhalten. Das Spielprinzip wird dasselbe bleiben, aber man wird sich auf ganz neue Herausforderungen einstellen müssen. Da einem viele Dinge erst während der Entwicklung einfallen bin ich jetzt schon gespannt, wo mich der zweite Teil hinführen wird.


Diskussion zum Beitrag
(im Forum "Android-Spiele")

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
https://www.android-hilfe.de/forum/...spiele-disneys-castle-of-illusion.580438.html
https://www.android-hilfe.de/forum/...angry-birds-epic.576921.html?highlight=spiele
https://www.android-hilfe.de/forum/...ht-das-nerd-herz.577257.html?highlight=spiele

Quellen:
TheEvilOne
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.