Blick über den Tellerrand: Vivo X9 (Plus) - China-Bolide mit Dual-Frontkamera

  • 0 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Blick über den Tellerrand: Vivo X9 (Plus) - China-Bolide mit Dual-Frontkamera im Android News im Bereich Weitere Themen.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
P-J-F

P-J-F

News-Redakteur
Teammitglied
Vivo, das ist diese chinesische Smartphone-Schmiede, dessen Pressereferent sich gerne mal selbst mit den neuen Geräten ablichten lässt, wobei dann nach der Photoshop-Behandlung auch mal ein Finger fehlt (schaut mal hier genau aufs Bild). Das Vivo X9, bzw. X9 Plus darf noch allein ins große Netz raus, zumindest auf den vorab aufgetauchten Presserendern. Optisch bleibt man sich demnach im vergleich zum X7 treu - lediglich Frontkamera(s) und Näherungssensoren tauschen die Seiten. Den Design-Gral erfinden die Entwickler also nicht neu und auch technisch wird hier wohl eher kontinuierlich einen Schritt weiter gegangen. Dem Qualcomm Snapdragon 653 SoC stehen je nach Variante 4- oder 6GB RAM zur Seite und der interne Speicher misst geräumige 64 Gigabyte. Da es ohne Fingerabdrucksensor im Jahr 2016 nicht mehr geht, wird der Höchstwahrscheinlich im Homebutton auf der Vorderseite stecken. Auf den Trend der Dual-Kamera steigt Vivo hier ebenfalls auf - und zwar an der Frontseite des Smartphones! Bei den Vorgängern war es ein 16-Megapixel-Modell, dieses Mal ist von einer 12MP-Kamera mit Sony Exmor IMX260 Sensor auf der Rückseite die Rede; vorn soll es dagegen eine Kombination aus 20MP und 8MP richten. Als weiteres Detail kann ich euch aktuell nur noch den USB Type-C-Anschluss nennen - und natürlich, dass es einen traditionellen Kopfhöreranschluss geben wird, spätestens bei der Vorstellung am 17. November sollte aber alles klar sein.

01.jpg
Pics: weibo.com via androidpure.com
02.jpg 03.jpg

Diskussion zum Beitrag
(im Forum "Vivo Forum")

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
Xiaomi Mi Note 2: Große Ausstattung inklusive 37 Frequenzbändern
Marktgeschehen: Patent-Ärger für Android-Smartphones in Deutschland
Kodak Ektra: Retro-Kamera-Smartphone ist ab Dezember zu haben

Quellen:
Androidpure via Phonearena
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.