CES 2013: Project Shield - NVIDIA stellt Tegra 4 Gaming-Konsole/Controller vor

  • 0 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere CES 2013: Project Shield - NVIDIA stellt Tegra 4 Gaming-Konsole/Controller vor im Android News im Bereich Weitere Themen.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
don_giovanni

don_giovanni

Ikone
Passend zur Präsentation des neuen NVIDIA Tegra 4 gibt es bereits das erste Gerät - aus dem Hause NVIDIA (!) - das mit dem neuen SoC ausgerüstet ist: Eine Gamingkonsole bzw. ein Gamingscontroller namens "Project Shield". Es besteht eine nicht zu verkennende Ähnlichkeit mit dem PlayStation 3 DualShock 3, denn auch der Project Shield verfügt über einen HD Screen (1280 x 720 Pixel, 294 ppi). Das Gerät soll 38 Stunden durchgehendes Gaming-Erlebnis ohne Aufladen durchhalten, dank der eingebauten Lithium-Ionen-Batterien. Weiterhin ist ein gamingsoptimiertes Audiosystem mit an Bord - und das Betriebssystem ist (natürlich) Android 4.x Jelly Bean. Ein microSD-Slot sitzt direkt neben einem HDMI-Output, daneben folgt ein USB-Port und ein Standard 8-inch Audio Jack. Der Bildschirm ist 5 Zoll groß und reagiert auf Touch. Das Gerät soll nach Wunsch von NVIDIA CEO Huang viele übliche Controller verdrängen und zeigte während der Präsentation, wie schön sich die Entwicklung mit einem stattlichen LG 4K-Fernseher verträgt.

Neben den bisher bekannten Android-Gamingtiteln soll auch der in der Entwicklung befindliche Unreal Engine 3 Titel Hawken mit dem Project Shield für Spielspass sorgen. Zwar kann das kleine Spielzeug natürlich nicht mit einer NVIDIA GTX 680 mithalten, doch betonte CEO Huang, dass man mit Project Shield nicht nur auf Tegrazone-Games angewiesen sei: Die Übernahme von Games aus dem PC sei ebenfalls möglich. Durch GeForce Experience Software sei die Verbindung mit dem lokalen Netzwerk möglich, wodurch der Nutzer auch auf seine regulären Steam-Games zugreifen könne. Need for Speed: Most Wanted lief während der Präsentation praktisch ohne Lag, ebenso Assasins Creed 3. Aktuell befindet sich Project Shield jedoch noch im Beta-Stadium und wir können mit einem Release erst im zweiten Quartal diesen Jahres rechnen. Infos zum Preis gibt es bisher noch nicht.

projshield.jpgdsc05236-1357537386.jpgdsc05239.jpgdsc05242.jpgdsc05243.jpgdsc05245.jpg
Pics: engadget

Diskussion zum Beitrag
(im Forum "Geräteunabhängiges Zubehör")

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
NVIDIA Tegra 4: "Der schnellste mobile Prozessor der Welt"
CES 2013: Diese Hersteller haben große Ankündigungen
Nvidia Tegra 4: Codename "Wayne" mit 72 GPUs

Quelle:
NVIDIA unveils Project Shield, a Tegra 4-powered Android gaming handheld
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.