Das kleinste Samsung-Smartphone 2019: Galaxy A40

Kekser

Kekser

Mitglied
Teammitglied
Threadstarter
Ob Notch, Displayhole oder Periskop-Kamera, das Ziel ist klar: Möglichst wenig Rand und zugleich möglichst viel Fläche für das Display. Zugleich sind die Displays der Smartphones insgesamt immer größer geworden, weniger als 6 Zoll Bildschirmdiagonale muten heutzutage schon exotisch an.

Ein Smartphone, welches zumindest dem zweiten Trend nicht entspricht, ist das Galaxy A40. Von der diesjährigen - sehr umfangreichen - A-Serie von Samsung ist es mit nur 5,7 Zoll mit Abstand das kleinste Smartphone. Die Abmessungen betragen 144,3 Millimeter x 69,1 Millimeter und in der Diagonale 153 Millimeter, von der das Display die erwöhnten 145 Millimeter bzw. 5,7 Zoll einnimmt. Die genaue Displaygröße wurde im Rahmen der FCC-Zertifizierung bekannt, die jedes Smartphone erhalten muss, um in den USA in den Verkauf zu starten. Die Daten der Zertifizierung liegen mysmartprice vor, lange kann es also nicht mehr bis zum Release dauern.

Das Samsung Galaxy A40 ist ein Mittelklasse-Smartphone und mit einem Exynos 7885-Prozessor ausgestattet, dessen Leistungsfähigkeit in etwa der des Snapdragon 660 entspricht. Darüber hinaus verfügt es über 4 GB Arbeitsspeicher und wird mit Android Pie ausgeliefert. Das A40 wird auch in Europa auf den Markt kommen und hier umgerechnet 250 Euro kosten.

Diskussion zum Beitrag

(im Forum "Samsung Allgemein")
Titelbildquelle: mysmartprice
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten