Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Eine symbolträchtige Abkehr: Huawei beendet Zusammenarbeit mit Windows Phone

  • 0 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Eine symbolträchtige Abkehr: Huawei beendet Zusammenarbeit mit Windows Phone im Android News im Bereich Weitere Themen.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
don_giovanni

don_giovanni

Ikone
Ein Ende mit Paukenschlag: Weil die Absätze von Windows Phone beileibe nicht die Margen erreichen, die Microsoft sich erhofft hatte, sind auch einige Hardware-Partner nicht mehr sonderlich erpicht auf eine Zusammenarbeit mit dem US-Konzern. Wie Huawei-International Pressesprecher Joe Kelly kürzlich in einem Artikel der Seattle Times bekanntgab, wird sein Unternehmen die weitere Arbeit mit dem Microsoft OS beenden. Dies liege an den schlechten Absätzen der Huawei-Phones im Speziellen und dem schlechten Gang von Windows Phone im Allgemeinen. Prägnant war dabei der folgende Satz, der eine Menge Frust über die schlecht gelaufene Kooperation ausdrückt: "We didn’t make any money in Windows Phone, nobody made any money in Windows Phone." Ob tatsächlich niemand je schwarze Zahlen mit der Windows Phone-Partnerschaft geschrieben hat, wissen wir nicht. Es bleibt aber durch dieses Statement eine bedrückte Stimmung zurück, die sicherlich auch manch anderen Hardware-Partner von Microsoft nicht unbeeindruckt lassen dürfte - zumal dann, wenn auch diese Firma ihre wirtschaftlichen Probleme mit dem Absatz der Windows Phone-Modelle hat. Die einzige Firma, bei der es mit den Microsoft-Geräte einigermaßen zu laufen scheint, ist Nokia: Einige Modelle des finnischen Traditionsunternehmens kommen nach wie vor sehr gut bei den Verbrauchern an und sind auch für manchen Endverbraucher ein guter Grund, nicht den Staffelstab an Android oder iOS weiterzureichen. Huawei allerdings wird genau das tun: Man wird sich künftig nur noch auf die Vermarktung von Android-Devices konzentrieren. Denn hier kann das chinesische Unternehmen ganz klar punkten, gehört es doch zu den fünf stärksten Hardware-Partnern von Google.

Den Originalbericht in der Seattle Times findet ihr hier.

Huawei-International Mediensprecher Joe Kelly
IMG20140919102706_EOFL.jpg.ashx.jpg
Pics: static.laodong.com.vn

Diskussion zum Huawei Line-Up 2014
(im Forum "Huawei Allgemein")

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
Huawei Honor Glory 6 Plus: Weiteres High-End-Phablet aus China
Huawei Ascend G7: Ein echter Preis-Tipp mit LTE, 64-bit CPU und Alu-Gehäuse
Huawei Ascend P8: Hier kommt (angeblich) ein besonders edles Smartphone

Quellen:
Vielen Dank an kingoftf für den Hinweis auf diese News.
TheNextWeb
The Seattle Times
Laodong
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Ähnliche Themen - Eine symbolträchtige Abkehr: Huawei beendet Zusammenarbeit mit Windows Phone Antworten Datum
0
0
0