Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Google Event: Nexus One ab sofort und Google Earth demnächst

  • 20 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Google Event: Nexus One ab sofort und Google Earth demnächst im Android News im Bereich Weitere Themen.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
ses

ses

Administrator
Teammitglied
Nun weiß ich, warum Apple immer so ein Geheimnis aus seinen Keynotes macht, die heutige Präsentation von Google konnte nicht wirklich mit interessanten Neuerung aufwarten. So wurde erwartungsgemäß das Nexus One vorgestellt.

Wie bereits im Vorfeld im Netz verlautet wurde, kann das Nexus One ab sofort über die Seite "Nexus One Phone - Web meets phone." bestellt werden. Als deutscher User erhält man aktuell leider die Meldung: "Sorry, the Nexus One phone is not available in your country." Der Google Store versendet zunächst lediglich nach England, Singapur, Hongkong und in die USA. Ab wann man das Nexus One in Deutschland bestellt werden kann, bleibt unbekannt.

Einzig die Vorstellung von Google Earth für Android OS und die Sprachsteuerung von Android 2.1 waren kleine Highlights, die nicht bereits im Vorfeld des Event's bekannt geworden sind.

Wie hat euch das Google Event gefallen?
 
goldbeker

goldbeker

Neues Mitglied
Mir hat die Präsentation gefallen und ich denke, dass das Nexus One ein echter Knüller ist. Schade, dass es noch nicht in Deutschland bestellbar ist. (Die Produktseite ist auch gelungen.)
 
S

Shinigami

Erfahrenes Mitglied
Naja wenig Neues, eher unspektakulär - bin enttäuscht, dass ich es nicht bestellen kann sofort!!!

Das Interview hier: Live Google Nexus One launch event coverage – gdgt live ist sehr interessant find ich z.B. sowas hier: "
Andy Rubin just said that in future versions of Android, app storage can be done on external storage (i.e. SD), but not in 2.1."


Gruß,
Shini

 
kabald

kabald

Erfahrenes Mitglied
ganz ehrlich? Den Fragen & Antworten Teil fand ich am besten :D
 
P

Pax90

Fortgeschrittenes Mitglied
Huhu,
den Teil mit den Fragen & Antworten hab ich nun grade verpasst. Kannst du kurz zusammen fassen =) ?

Grüße
 
Libelle

Libelle

Fortgeschrittenes Mitglied
ich war im Kino und habe garnichts mitbekommen. Wurde was bezüglich der "with google" phones etwas gesagt?
 
Libelle

Libelle

Fortgeschrittenes Mitglied
also ging es nur um das N1 und nicht um Android? mich interessiert halt weniger das nexus ine da es mir zu teuer ist, sondern viel mehr welche älteren Modelle noch supportet werden....
 
SeraphimSerapis

SeraphimSerapis

Lexikon
Es wurde das Nexus One vorgestellt. Dazu kamen dann noch ein paar Infos zu 2.1 - nicht viel.
Mir hat es aber dennoch sehr gut gefallen und ich fand den LiveStream sehr unterhaltsam.
 
T

this

Stammgast
Libelle schrieb:
also ging es nur um das N1 und nicht um Android? mich interessiert halt weniger das nexus ine da es mir zu teuer ist, sondern viel mehr welche älteren Modelle noch supportet werden....
Bezüglich vom mir fett markierten Teil deines Textes wurde gar nichts gesagt. Das liegt wohl komplett in der Hand der Gerätehersteller, wie lange die welche Geräte unterstützen. Die einzige Aussage war, in ein paar Tagen könne jeder (Gerätehersteller) 2.1 haben. Wann es beim Endkunden aufschlägt, wissen die Götter...

Aber machen wir uns nichts vor, der Lebenszyklus eines Handys beträgt weniger als ein Jahr, da kann man sich ja selbst ausrechnen, wie wahrscheinlich 2.1 für das eigene Android-Handy jetzt ist. ;)
 
r-zwo_d-zwo

r-zwo_d-zwo

Erfahrenes Mitglied
Libelle schrieb:
... sondern viel mehr welche älteren Modelle noch supportet werden....
Es wurde gesagt, daß Geräte so lange supportet werden solange es die Hardware erlaubt. Das neuste Android (2.1) scheint einige 3D-Funktionalitäten mitzubringen, welche ältere Handy-Modelle nicht bieten. Ansonsten wird darauf geachtet, daß die bestehende API möglichst nicht "angefasst wird", so daß z.B. Android-Upgrades keine Probleme verursachen bei bestehenden Andoird-Apps.

Es wurde der Vergleich gebracht, daß auf einem älteren PC einfach kein modernes Betriebssystem lauffähig ist, da die Hardware nicht mitspielt...
 
Libelle

Libelle

Fortgeschrittenes Mitglied
aber die custom rom jungs Zeigen ja, dass selbst das G1 mit der schwächsten hardware scheinbar 2.0 fähig ist.
Habe mir Gestern nen Magic bestellt und hoffe es bekommt 2.0 - 2.1 brauche es nichtmal ich will nur noch etwas länger vom appmarket profitieren können...
 
F

fabian485

Stammgast
r-zwo_d-zwo schrieb:
Es wurde gesagt, daß Geräte so lange supportet werden solange es die Hardware erlaubt. Das neuste Android (2.1) scheint einige 3D-Funktionalitäten mitzubringen, welche ältere Handy-Modelle nicht bieten.
Ich finde 3D ja gut und schön, 3D sollte aber bei einem Betriebssystem kein Selbstzweck sein.
Ich denke jeder könnte bei älteren Geräten die das nicht schaffen gut damit leben wenn bei denen in der 2.x Version diese 3D Spielereien einfach deaktiviert werden.

Ich denke das "solange es die Hardware erlaubt" ist nur ein vorgeschobener Grund. Es gibt 2.1 Roms die noch auf nem G1 laufen. Die Frage ist doch letztendlich nur ob das auch vom Hersteller / Provider / Google auch erwünscht ist, oder ob die lieber für viel Geld was neues verkaufen wollen.

Auch die G1 Besitzer würden sich sicher über bessere BT Unterstützung / erweiterte Sync. Möglichkeiten etc. freuen, alles Sachen die mit Rechenleistung und 3D garnichts zu tun haben.

Ganz zu schweigen das die Anwendungsentwickler etwas aufatmen könnten wenn sie in Zukunft nicht 4 Major Versionen (1.5 , 1.6, 2.0, 2.1) + solche Spielereien wie Sense etc. unterstützen müssten.
 
G

genom

Ambitioniertes Mitglied
Keine Updates mehr zu erhalten würde mich (oder wahrscheinlich unsere Ziegruppe) abschrecken.

Ich gehe einfach davon aus, das Android weiterentwickelt wird und ich direkt mit davon profitiere.

Genau das ist auch der grosse Vorteil vom Eiphone.
Der Kunde entscheidet ob ihm das Telefon zu langsam wird oder Möglichkeiten fehlen, wird aber nicht softwaretechnisch gezwungen zu wechseln.

Sollte sich herausstellen das Android (mit oder ohne zutun der Hersteller) einen anderen Weg gehen möchte um mehr Telefone an den Mann zu bringen, würde ich mich zumindest ziemlich schnell anderweitig orientieren.

Allerdings kann ich mir nicht vorstellen das google so dämlich ist sich ihre Kunden zu vergraulen.
 
Zuletzt bearbeitet:
V

V1P3R

Erfahrenes Mitglied
Es wäre doch gut wenn sie wie bei den animationen das man da sich aussuchen kann welche 3d effekte gehen würden und welche nicht.

Das kann doch nicht so schwer sein !
 
Hexxer

Hexxer

Lexikon
Ich persönlich finde ja eh schon das Android mittlerweile, Linuxtapisch, zu weit streut. Das eine handy hat dieses (Eigenentwicklung von Hersteller), das andere dieses und Oberfläche mit dieses und jenen Spielereien und Widgets.
 
mb2data

mb2data

Neues Mitglied
hat alles seine vor-, und nachteile hohe streuung bedeutet auch hohe weiterentwicklungsrate. aber ich denke auch es könnte ein wenig mehr zusammengearbeitet werden zwischen den einzelnen herstellern.
 
Hexxer

Hexxer

Lexikon
Zuviel proprietärer Kram macht es dem User unnötig schwer sich für etwas zu entscheiden und viele gehen dann den Weg des kleinsten Wiederstandes und kaufen was anderes.

MFG
 
I

Interceptor

Fortgeschrittenes Mitglied
Hexxer schrieb:
Zuviel proprietärer Kram macht es dem User unnötig schwer sich für etwas zu entscheiden und viele gehen dann den Weg des kleinsten Wiederstandes und kaufen was anderes.

MFG
Deswegen grübel ich jetzt schon darüber ob es sinnvoll ist auf htc´s Bravo/Dragon zu warten oder ob ich mir das N1 hole.

Die Frage ist, ob Goggle selbst Upgrademöglichkeiten für das N1 liefert und wie es htc mit seinen Geräten hält.

Na mal sehen ich habe es nicht ganz so eilig mein "altes" Touch HD läuft ja noch.
 
SeraphimSerapis

SeraphimSerapis

Lexikon
Interceptor schrieb:
Deswegen grübel ich jetzt schon darüber ob es sinnvoll ist auf htc´s Bravo/Dragon zu warten oder ob ich mir das N1 hole.

Die Frage ist, ob Goggle selbst Upgrademöglichkeiten für das N1 liefert und wie es htc mit seinen Geräten hält.

Na mal sehen ich habe es nicht ganz so eilig mein "altes" Touch HD läuft ja noch.
Hallo Interceptor - die erfreuliche Nachricht ist, dass der Kernel für das Nexus One bereits releast wurde - es ist also davon auszugehen, dass wir uns sehr früh schon an stark modifizierten Roms erfreuen können.

Auch durch "with Google" sollte das Nexus One relativ lange gepflegt werden (solange es die Hardware mitmacht).
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Ähnliche Themen - Google Event: Nexus One ab sofort und Google Earth demnächst Antworten Datum
0
0
0