Google Pixel C: Ab heute Abend für (mindestens) 500 Euro zu haben

  • 0 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Google Pixel C: Ab heute Abend für (mindestens) 500 Euro zu haben im Android News im Bereich Weitere Themen.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
don_giovanni

don_giovanni

Ikone
Das neue Tablet groß angelegten Events offiziell vorgestellt hatte, kommt heute nach Deutschland: Wie vom Unternehmen angekündigt wurde, wird das Pixel C ab heute Abend um 19 Uhr in der Verkauf gehen - und dann über den Google Store zu beziehen sein. Optisch orientiert sich dieses neue Tablet am Chromebook Pixel, hat jedoch natürlich Android OS als Betriebssystem installiert. Mithilfe einer optionalen Tastatur lässt sich das Google Pixel C zu einem kleinen Netbook umbauen. Technisch betrachtet haben wir es hier mit einem handlichen 10-Zoller zu tun, ausgestattet mit einem 10,2 Zoll großen Display mit einer Auflösung von 2560 x 1800 Pixeln, einer Pixeldichte von 308 ppi und einer Helligkeit von ordentlichen 500 cd/m². Als CPU kommt ein NVIDIA Tegra X1 SoC in der Quad-Core-Variante zum Einsatz, der Arbeitsspeicher ist 3 GB groß, der interne Speicher wahlweise 32 oder 64 GB. Einen microSD-Slot zur Speichererweiterung gibt es in dem Gerät nicht. Die bereits erwähnte Tastatur (die man separat kaufen und bezahlen muss) lässt sich via Magnet an das Tablet andocken und dient im zugeklappten Zustand als Displayschutz.

Der Akku der Tastatur wird über das Tablet per Induktion geladen, eine Akkuladung soll rund zwei Monate Betriebszeit ermöglichen. Als Betriebssystem kommt im Pixel C selbstverständlich - wie bereits erwähnt - Android 6.0 (Marshmallow) ab Werk zum Einsatz. Besonders ist bei diesem Gerät derweil, dass es nicht von einem Hardware-Partner Googles hergestellt wird und dann lediglich ein Label bekommt (wie bei den Nexus-Geräten üblich), sondern hier hat Google selbst die Fertigung übernommen. Wohl auch deshalb gab es in den vergangenen Monaten Gerüchte, Google könnte auch daran denken, ein eigenes Smartphone rauszubringen. Der Preis für das neue Tablet ist allerdings nicht gerade niedrig: Das 32 GB Google Pixel C kostet - ohne Tastatur - 500 Euro, die Version mit 64 GB kostet satte 600 Euro. Das Tastaturdock ist für 170 Euro extra zu haben, womit man dann mindestens 670 Euro los ist, für ein Pixel C plus Tastatur. Ob einem das die Sache schlussendlich wert ist, muss jeder für sich selbst entscheiden.

Clipboard08.jpg hero-image_2x (1).jpg
Pics: Google

Diskussion zum Beitrag
(im Forum "Nexus Allgemein")

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
Google: Will Mountain View bald ein echtes, eigenes Smartphone rausbringen? - Android News
Google Nexus: 5 neue Produkte, Play Music für die ganze Familie & Spotify für Chromecast Music - Android News
Google: Kommt auf dem heutigen Event auch ein 10,2-Zoll-Tablet namens Pixel C? - Android News

Quellen:
Vielen Dank an Cua für den Hinweis auf diese News.
Golem
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.