HTC M8: Als One+ mit Snapdragon 805 & ohne kapazitiven Tasten?

  • 0 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere HTC M8: Als One+ mit Snapdragon 805 & ohne kapazitiven Tasten? im Android News im Bereich Weitere Themen.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
P-J-F

P-J-F

Guru
Die Diskussion über den Nachfolger des HTC One, dem M8, ist bisher von zwei Lagern geprägt. Die einen sind mit dem Vorgänger zufrieden und hoffen auf Dinge wie selbe Größe, gleiche Verarbeitung und unter der Haube sinnvolle Verbesserungen. Dem gegenüber stehen Diejenigen, die nicht weniger als eine Technikrevolution erwarten, mit dem Neuesten, was der Hardwaremarkt zu bieten hat. Bisherige Leaks, von denen es allerdings nur wenige gibt, sprechen von einem moderaten Sprung der verbauten Hardware, also in der Hauptsache einem Snapdragon 800 Prozessor, gegenüber dem 600er im Modell von 2013. Wem das eigentlich nicht genug ist, um umzusteigen, der kann ab heute auf wesentlich mehr und vor allem einige Neuerungen hoffen.

Nach Angaben von „mike1986“ steckt HTC in sein nächstes, so genanntes „HTC One+“ nämlich eine Qualcomm Snapdragon 805 CPU samt 2GB RAM. Das Display wächst demnach moderat auf gängige 5-Zoll und soll natürlich mit 1080p auflösen noch kein 2K-Schnickschnack hier. Für den richtigen Schutz soll Cornings Gorilla Glass 3 sorgen. Die Hauptkamera wird mit 6- oder 8-Megapixeln und der hauseigenen UltraPixel-Technologie ausgestattet. Unter Umständen gibt es sogar zwei Linsen, eine für gute und eine für schlechte Lichtverhältnisse. Die Frontkamera soll über 2,1MP verfügen. So weit so gut, kommen wir zu den wirklichen Neuerungen gegenüber dem HTC One (2013): Freunde der Speichervielfalt können den Informationen nach aufatmen, es soll nämlich ein microSD-Kartenslot geben. Die Akkukapazität wird dem Leak nach auf 2.900mAh hochgeschraubt. Außerdem verzichtet HTC in seinem nächsten Modell auf kapazitive Tasten, folgt also der Google-Designrichtlinie und setzt ausschließlich auf virtuelle Buttons der zusätzliche Bildschirmplatz von 0,3-Zoll ist also gut angelegt und das Gehäuse dürfte demnach eigentlich nicht größer werden. Ach ja, das vorinstallierte Betriebssystem wird aus Android 4.4 (KitKat) und Sense UI 6.0 bestehen.

Was machen wir jetzt mit diesen Informationen? Es ist auf jeden Fall Skepsis angesagt, denn wenn die Geschichte mit dem Snapdragon 805 stimmt, dann kann der Release des HTC One+ noch bis Sommer oder länger dauern, vorher soll die neue Qualcomm CPU nicht großflächig verfügbar sein. Alle anderen Angaben sind denkbar. In Bezug auf den erweiterbaren Speicher ist aber die Frage, ob HTC wieder von seinem hochgelobten Aluminiumdesign Abstand nimmt, das immerhin 2013 für Lieferverzögerungen beim One gesorgt hatte.

256335d1383849153-htc-m8-moeglicher-one-nachfolger-mit-moeglichen-specs-01.jpg256336d1383849153-htc-m8-moeglicher-one-nachfolger-mit-moeglichen-specs-02.jpg
Erste angebliche Leaks des M8 von November'13

[OFFURL="https://www.android-hilfe.de/htc-allgemein/508563-htc-m8-allgemeine-diskussion-zum-one-nachfolger-5.html"]Diskussion zum Beitrag[/OFFURL]
(im Forum "HTC Allgemein")

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
https://www.android-hilfe.de/forum/...-2k-display-offiziell-vorgestellt.514621.html
https://www.android-hilfe.de/forum/...as-jahr-der-geschlossenen-luecken.518671.html
https://www.android-hilfe.de/forum/...uf-der-suche-nach-dem-unterschied.519459.html

Quellen:
Android Revolution HD
via Phandroid
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.