(Huawei) Honor V8: Konkurrenzfähiger 5,7-Zoller in China vorgestellt

  • 0 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere (Huawei) Honor V8: Konkurrenzfähiger 5,7-Zoller in China vorgestellt im Android News im Bereich Weitere Themen.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
P-J-F

P-J-F

News-Redakteur
Teammitglied
Ihr denkt bei “V8” auch zuerst an einen kraftvollen Motor? Dann gibt es ab heute offiziell das passende Smartphone dazu und zwar von Honor. Huaweis kleines, aber sehr feines Subunternehmen hat das geichnamige Phablet heute nach dem Xiaomi Mi Max und dem Galaxy Tab A 2016 ebenfalls offiziell gemacht. Gleich drei Varianten wird es demnach insgesamt geben - identisch ist bei allen die Bildschirmdiagonale von 5,7-Zoll sowie der verbaute Arbeitsspeicher von 4GB RAM und der Dual-SIM-Slot. Letzterer kann aber nur bei Verzicht auf eine microSD-Speicherkarte genutzt werden. Außerdem natürlich die vorinstallierte Software mit Android 6.0 (Marshmallow) und der EMUI 4.1. Es wird 7,8mm dick sein und 170 Gramm wiegen. Besonderes Augenmerk liegt ferner auf der 12-Megapixel-Dual-Kamera mit f/2.2-Blende und Laser-Autofokus. Wie beim Huawei P9 (Plus) macht ein Sensor dabei Aufnahmen in Graustufen und einer in Farbe, die werden hinterher zu einem Foto zusammengesetzt. Auf ein Branding des bekannten deutschen Kameraherstellers Leica muss man beim Honor V8 allerdings verzichten. Vorne sitzt eine 8MP-Frontkamera. Einen Fingerabdrucksensor gibt es auf der Rückseite natürlich auch noch.

Kommen wir zu den Unterschieden: In der besten und natürlich teuersten Variante tickt unter der Haube ein Hi-Silicon Kirin 955 SoC und der Speicher misst 64GB. Außerdem liegt die Displayauflösung erstmals bei einem Huawei/Honor-Smartphone bei überwältigenden 2560 x 1440 Pixeln. Dafür müssen in China umgerechnet gerade mal rund 380 Euro hingeblättert werden - der Preis wird hierzulande garantiert höher ausfallen, sofern es diese Variante überhaupt offiziell in Europa geben wird. Etwas abgespeckt ist die Variante mit Full-HD-Display und dem etwas schwächeren Kirin 950-Prozessor, die kostet mit 32GB Speicher umgerechnet knapp 340€. Wer dann noch auf NFC (warum auch immer das gerade den Unterschied macht) verzichtet, bezahlt für Variante Nummer 3 auch nur 310€. Infos zu einem Europastart gibt es noch nicht.

01.jpg 02.jpg
Diskussion zum Beitrag
(im Forum "Honor Allgemein")

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
Sony Xperia C6 Ultra: Render zeigen vertrautes Design & große Frontcam
Samsung Galaxy C5 (SM-C5000): Hätte auch von HTC sein können?
Offenbar Hunderte Millionen eMail-Konten gehackt - auch Gmail betroffen [Marktgeschehen]

Quellen:
via Winfuture
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.