LG 2017: Mindestens sieben Modelle bis April [Gerücht]

  • 0 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere LG 2017: Mindestens sieben Modelle bis April [Gerücht] im Android News im Bereich Weitere Themen.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
P-J-F

P-J-F

Philosoph
Das Jahr 2016 geht - die großen Mobilfunkmessen in Las Vegas sowie Barcelona rücken näher und mit ihnen natürlich auch ein Blick auf das Frühjahrs-Line-Up der Hersteller. LG wird dort offenbar kein Topmodell zeigen, aber jede Menge Nachfolger in der Mittelklasse und im Budgetbereich.

Von Januar bis April wird LG offenbar mindestens sieben neuen Modelle auf den Markt werfen. Dabei reichen die verfügbaren Bildschirmdiagonalen von 4,5- bis 5,7-Zoll, berichtet Evan Blass bei Venture Beat. Der Profi-Leakster hat demnach schon entsprechendes Promomaterial gesehen, auf dem unter anderem ein Nachfolger des LG X Power vorkommt. Das X Power 2 kann zwar kommendes Jahr nicht im Zusammenhang mit einem neuen X-Men-Film beworben werden, hat dafür aber einen satten 4.500mAh Akku an Bord, der für das mutmaßliche 5,5-Zoll Display (720p) wohl mehr als genug Strom für einen Tag bereit hält. Auch das LG Stylus bekommt demnach einen neuen Ableger, welcher in den USA als “Stylo 3 Plus” verkauft werden soll. 5,5-Zoll Platz gibt es laut Leak für den digitalen Eingabestift. Außerdem besitzen sowohl die 13-Megapixel-Kamera hinten, als auch die 5MP-Frontkamera einen LED-Blitz. Die Knöpfe wandern angeblich sogar wieder auf die Rückseite des Phablets - also möglicherweise so, wie beim LG G4.

Mit dem LG X Calibur (schönes Wortspiel!) soll außerdem ein neuer Vertreter für eher robuste Smartphones dabei sein, welcher nach IP68 staub- und wassergeschützt ist sowie nach MIL-Standard gegen Erschütterungen abgeschirmt wird. Wer eher nach einem Smartphone für kleines Geld sucht, der soll offenbar auch 2017 wieder bei LGs K-Serie fündig werden. Das LG K3 2017 und K4 2017 wird laut Evan Blass sogar mit 4,5- bzw. 4,7-Zoll Bildschirmdiagonale mal wieder richtig kompakt. Ab Mitte Januar sollen die verfügbar sein und auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas wird LG die neuen Modelle ab dem 5. Januar mit Sicherheit im Gepäck haben.

Diskussion zum LG Line-Up 2017
(im Forum "LG Allgemein")

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
Bluetooth 5: Neuer Standard kann jetzt kommen
LG G6 vs. Samsung Galaxy S8: Nächste Runde 2017
Android Nougat: Factory Images für 7.1.1 sind live - 7.0 auf 0,4% aller aktiven Androiden

Quellen:
Venture Beat
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.