Marktgeschehen: Lenovo steigert durch Moto Z und Moto G4 seinen Absatz um 40 Prozent

  • 0 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Marktgeschehen: Lenovo steigert durch Moto Z und Moto G4 seinen Absatz um 40 Prozent im Android News im Bereich Weitere Themen.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
don_giovanni

don_giovanni

Ikone
In Bezug auf Lenovo haben wir euch in den letzten Wochen nur von den Gerüchten um das Lenovo Moto M berichten können, sowie über das Lenovo Phab 2 Pro, welches ab diesem Monat in den Verkauf geht und das erste Gerät zum Google Project Tango ist. Gestern nun hat Lenovo seine aktuellen Verkaufszahlen offiziell veröffentlicht und ist ziemlich zufrieden mit der aktuellen Performance seiner Gerät, insbesonders in Bezug auf die Moto-Smartphones: Denn auch wenn man auf Deutschlands Straßen nur selten Motorola-Geräte sieht - wie unser Kollege Denny von SmartDroid sehr richtig anmerkt - so scheinen die Absätze trotzdem zu stimmen. Im Vergleich zum Q2/2016 haben die Smartphones im Q3/2016 mal eben um satte 40 Prozent zugelegt, was u.a. auf den Marktstart des Lenovo Moto Z zurückgeführt werden darf. Doch nicht nur das Moto Z läuft ziemlich gut, auch das Lenovo Moto G4 ist allem Anschein nach nicht zu verachten. Wir werden diese Sache gerne für euch im Auge behalten. Denn es kann interessant werden, was aus dem Moto-Brand noch so werden wird in den nächsten Jahren.

lenovo-moto-z-test-ersteindruck-7.jpg
Pics: SmartDroid.de

Diskussion zum Beitrag
(im Forum "Motorola Allgemein")

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
[Update] Lenovo Moto M: Neue Bilder - SD625 & 5.100mAh?
Lenovo Moto M: Kleine Bilderstrecke
Google Project Tango: Das Lenovo Phab 2 Pro kommt im November an den Start

Quellen:
Vielen Dank an Janity für den Hinweis auf diese News.
SmartDroid
Lenovo Newsroom
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.