Marktgeschehen: Xiaomi plant die Eröffnung von mehr als 1000 Ladenlokalen

  • 0 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Marktgeschehen: Xiaomi plant die Eröffnung von mehr als 1000 Ladenlokalen im Android News im Bereich Weitere Themen.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
don_giovanni

don_giovanni

Ikone
Xiaomi hat in diesem Jahr nicht nur bereits zahlreiche neue Devices offiziell vorgestellt (zuletzt beispielsweise das Xiaomi Redmi 3s und das Xiaomi Mi Band 2) sondern gibt sich allem Anschein nach auch große Mühe, den Mobilfunkmarkt fester in die eigenen Hände zu nehmen: Vor nicht all zu langer Zeit berichteten wir euch, dass Xiaomi 1500 Patente von Microsoft gekauft hat, um sich vor Patentklagen (vor allem in westlichen Ländern) zu schützen. Vielfach wurde hierdurch auf einen baldigen Start in den USA oder Europa geschlossen, wo Xiaomi bekanntermaßen bisher keine Smartphones verkauft. Tatsächlich hat das erfolgreiche Unternehmen im Moment mit einer beinharten Konkurrenz aus dem eigenen Land zu kämpfen - neben Huawei machen in den letzten Monaten vermehrt auch Oppo und Vivo Druck auf die nach wie vor stark gehypte Unternehmung aus dem Reich der Mitte. Etwas Neues muss her, wenn man sich an der Spitze halten will: So mag es vielleicht nicht von ungefähr kommen, dass Xiaomi seinen Online-Vertrieb künftig durch eine Vielzahl von physischen Shops/Ladenlokalen unterstützen möchte.

Zwar hatte die Firma in den letzten Jahren enorme Umsätze mit seinen Flash-Sales erreicht, doch reicht dies allein allen Anschein nach trotzdem nicht aus, um besonders in Asien gegen diejenigen Firmen zu bestehen, die auch vor Ort ihre Modelle anbieten. So kündigte Xiaomi-CEO Lei Jun jetzt offiziell an, dass sein Unternehmen innerhalb der nächsten paar Jahre über 1000 Ladengeschäfte eröffnen wird, um den Umsatz nach oben zu schrauben und seine Position an der Spitze zu erhalten. Dabei darf man in den Ladengeschäften (die wohl erstmal nur im asiatischen Raum anzutreffen sein dürften) nicht nur mit Smartphones rechnen, sondern auch mit zahlreichen anderern Produkten die das Unternehmen Xiaomi herstellt: TV-Geräte, Bluetooth-Lautsprecher, Dronen, Smart Bikes, Reiskocher und noch viele weitere Dinge mehr. Klingt irgendwie schon fast ein wenig nach Samsung, oder?! Die bauen ja auch so ziemlich alles, was in irgendeiner Form mit Technik zu tun hat.

gsmarena_001.jpg
Pics: Xiaomi

Diskussion zum Beitrag
(im Forum "Xiaomi Allgemein")

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
Marktgeschehen: Xiaomi kauft 1500 Patente von Microsoft - Ein großer Schritt in Richtung westliche Märkte?
Xiaomi Redmi 3s: Jetzt offiziell vorgestellt
Xiaomi Mi Band 2: Neues Wearable offiziell vorgestellt

Quellen:
GSMArena
Gizmochina
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.