Nachfolger des HTC Hero: Hero200?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
ses

ses

Administrator
Teammitglied
Threadstarter
Der mögliche Nachfolger des HTC Hero könnte das HTC Hero200 sein. Die chenesische Website: 8080.net hat Fotos von einem noch unbekannten Gerät veröffentlicht.

Mögliche technische Daten wären laut der Quelle:
- 528MHz Qualcomm Prozessor
- 288MB RAM
- 512MB ROM
- 5 Megapixel Kamera mit Auto Fokus
 

Anhänge

Pyrazol

Pyrazol

Lexikon
Interessantes Ding. Laut Phandroid könnte es das Hero sein, was Sprint in den USA bekommen wird.
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Ja, gut, wenn es für Sprint ist, dann hast du kein UMTS sondern WCDMA

Aber schau mer mal
 
Pyrazol

Pyrazol

Lexikon
Öhm, WCDMA wird doch bei unserem UMTS verwendet (Wiki).

Sprint benutzt EV-DO.
 
S

schimi

Fortgeschrittenes Mitglied
Es werden dann die UMTS Frequenzen von den USA unterstuetzt. Das waehre super, hier in Chile nutzen wir die leider auch, so komm ich wenigstens an ein Android Handy mit dem ich auch UMTS nutzen kann. :)
 
Kranki

Kranki

Ehrenmitglied
Verwechselt da mal nicht CDMA (das Multiplexverfahren) mit CDMA (der gänigen Bezeichnung für cdmaOne und CDMA2000 Mobilfunkstandards). Ein CDMA-Gerät funktioniert nicht in GSM-Netzwerken wie unserem. Wenn dieses Hero für Sprint gedacht ist, kann es nur bei Sprint und Verizon funktionieren.

Zum Gerät selber: Das sind doch die Spezifikationen des ganz normalen Hero, wo soll da die Nachfolge sein? Das ist wohl eher ein anderes Modell.

schimi schrieb:
Es werden dann die UMTS Frequenzen von den USA unterstuetzt. Das waehre super, hier in Chile nutzen wir die leider auch, so komm ich wenigstens an ein Android Handy mit dem ich auch UMTS nutzen kann. :)
Das ist so pauschal nicht richtig. T-Mobile benutzt in den USA z.B. dieselben UMTS-Frequenzen wie die europäischen Netze. Wenn in Chile eine andere Frequenz als diese benutzt wird, aber die Netze GSM nutzen, dann solltest du dich an AT&T orientieren. Ich nehme mal an, die UMTS-Frequenzen, die die nutzen, sind gemeint. Geräte für Sprint werden da jedenfalls nicht funktionieren.
Wenn dein Netz die AT&T-Frequenzen nutzt, dann guck doch mal noch weiter nördlich nach Kanada. Da nutzt Rogers dieselben Frequenzen und hat entsprechende Versionen von Dream und Magic im Angebot.
 
fluxkompensator

fluxkompensator

Lexikon
hab ich zwar noch nie gesehen, könnte (!) aber echt sein angesichts der tatsache dass es dem orbit2 sehr ähnlich sieht und HTC ne menge Prügel für das Hero Design bezogen hat
 
M

maxisma

Neues Mitglied
Kranki schrieb:
Das ist so pauschal nicht richtig. T-Mobile benutzt in den USA z.B. dieselben UMTS-Frequenzen wie die europäischen Netze. Wenn in Chile eine andere Frequenz als diese benutzt wird, aber die Netze GSM nutzen, dann solltest du dich an AT&T orientieren. Ich nehme mal an, die UMTS-Frequenzen, die die nutzen, sind gemeint. Geräte für Sprint werden da jedenfalls nicht funktionieren.
Wenn dein Netz die AT&T-Frequenzen nutzt, dann guck doch mal noch weiter nördlich nach Kanada. Da nutzt Rogers dieselben Frequenzen und hat entsprechende Versionen von Dream und Magic im Angebot.
Falsch.
AT&T nutzt die Frequenzen wie hier, T-Mobile USA nutzt glaub ich 1700 MHz oder sowas, AT&T nutzt 2100 MHz
 
Kranki

Kranki

Ehrenmitglied
maxisma schrieb:
Falsch.
AT&T nutzt die Frequenzen wie hier, T-Mobile USA nutzt glaub ich 1700 MHz oder sowas, AT&T nutzt 2100 MHz
Ich hatte eh nur spekuliert, weil sich viele Amerikaner am Beschweren sind, dass es keine Android-Handys für die AT&T-Frequenzen gibt.;)

Nach der Wikipedia "List of UMTS networks" liegen wir sowieso beide falsch, T-Mobile USA nutzt 1700Mhz, AT&T 1900 Mhz und die europäischen 2100 Mhz.
 
Zuletzt bearbeitet:
fluxkompensator

fluxkompensator

Lexikon
also der Hero200 nutzt CDMA/EV-DO, das hat mit GSM/WCDMA (vulgo UMTS) so wenig zu tun dass die Frequenz auch schon wurscht ist
 
Pyrazol

Pyrazol

Lexikon
sr-ha schrieb:
hi ich hab grad ein video von dem sprint hero gesehen und wollts euch nicht vorenthalten. Interessant ist, dass dieses Hero einen Google schriftzug auf der rückseite hat. Ich dachte nur google phones haben diesen.
Hier wird auch darüber berichtet, aber leider weiß der Autor genausowenig, warum der Google-Schriftzug draufsteht.
 
B

basti_dou

Neues Mitglied
Naja ich find das HTC mit dem Design des Hero extrem daneben gegriffen hat. Das Sprit sieht aber sehr interessant aus soll das wirklich im November schon kommen?
 
J

Joschi

Neues Mitglied
findest du?

naja also ich hab ein Hero, und ich muss sagen es ist mein bestes Handy bis dato, auch vom Design her.

Es fühlt sich einfach männlich an mit den ganzen Ecken und Kanten so als ob man einen Tarnkappenbomber auf Hosentaschenformat reduziert hat. und es liegt dank "Kinn" wunderbar in der Hand oder an der Wange beim Telefonieren!
 
Pyrazol

Pyrazol

Lexikon
Joschi schrieb:
Es fühlt sich einfach männlich an mit den ganzen Ecken und Kanten so als ob man einen Tarnkappenbomber auf Hosentaschenformat reduziert hat.
LOL, ich krieg mich kaum ein. Joschi, darf ich dieses Zitat in meine Signatur schreiben? :D Natürlich mit Quellenangabe.
 
endLess_story

endLess_story

Erfahrenes Mitglied
512 MB Rom .. Hachja ich zweifel immer mehr an weiteren Updates für die bis dato erhältlichen AndroidPhones x_x'
 
Mogandi

Mogandi

Ambitioniertes Mitglied
Also das Gerät oben hat ein echt langweiliges design und is alles andere als schick. Wirkt regelrecht billig. das jetzige htc hero hab ich auch deswegen weils einfach verdammt gut aussieht :)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten