Neue LG Smartphones: K3, K4, K8, K10 und Stylus 3

  • 0 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Neue LG Smartphones: K3, K4, K8, K10 und Stylus 3 im Android News im Bereich Weitere Themen.
ses

ses

Administrator
Teammitglied
LG hat angekündigt auf der CES 2017 gleich fünf neue Smartphones vorzustellen. Dabei handelt es sich um vier Geräte der K-Serie, Mittelklasse Smartphones mit variierenden Displaygrößen und das neue Stylus 3, ein 5.7 Zoll Phablet mit, wie es der Name vermuten lässt, eingebautem Stylus.

Das neue K10 soll mit seinem 5.3 Zoll HD-Display, 13 Megapixel Kamera, 2 GB Ram und 32 GB Speicher die Grenze zur Oberklasse bilden. Features wie ein Fingerabdrucksensor, eine Weitwinkel Selfie-Kamera, Android 7.0 Nougat und ein Metallrahmen sollen dem Nutzer ein Premiumgefühl vermitteln.

Das K8 ist von der Ausstattung solide Mittelklasse, mit seinem 5 Zoll HD-Display ist es ein gutes Stück kleiner als der große Bruder K10, auch die restliche Ausstattung ist ein wenig schwächer. So muss das K8 mit 1.5 GB RAM, einem schwächeren Prozessor und halb so viel Speicher (16 GB) auskommen. Lediglich die Kamera bleibt gleich.

Das K4 und K3 sind definitiv Einsteigersmartphones, so besitzen die 5 und 4.5 Zoll Displays eine eher pixelige Auflösung von 480x840 und 1 GB Ram sowie 8 GB Speicher sind definitiv im unteren Segment anzuordnen. Auch die Android Version hängt hinter den größeren K-Smartphones hinterher, so läuft auf dem K4 und K3 Android 6.0 Marshmallow.

Das Stylus 3 hingegen ist mit seinen 5.7 Zoll ein wahres Phablet, weißt aber trotz der enormen Größe nur eine Auflösung von 720x1280 auf. Dafür wird das Stylus aber mit dem Mediatek's MT6750 von einem soliden Prozessor angetrieben, der Arbeitsspeicher ist mit 3 GB mehr als ausreichend. Auch die Kamera wird mit ihren 13 Megapixeln sicher nicht enttäuschen. Der integrierte Stylus wurde im Vergleich zum Vorgängermodell noch etwas angespitzt, dies soll eine verbesserte Präzision mit sich bringen. Anders als der in Samsungs Note Reihe verbaute Stylus, ist das LG-Modell aber rein passiv und besitzt keine Funktionstaste.
gsmarena_002.jpg

Alle neuen Modelle besitzen einen auswechselbaren Akku und die Möglichkeit den Speicher per SD-Karte zu erweitern. Weitere Informationen zu den Preisen und dem Verkaufsstart werden auf der CES 2017 in Las Vegas angekündigt, man kann aber mit einer Markteinführung in Q1 2017 rechnen. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Diskussion zum Beitrag
(im Forum "LG Allgemein")

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
Gewinnspiel: Gewinne ein Cubot Dinosaur Smartphone
Samsung Galaxy S6 Edge Plus: User berichtet von Explosion
Xiaomi Mi S: Handliches Smartphone mit Top-Leistung?
 

Anhänge