Neues Sony Ericsson-Smartphone Nozomi geleakt

  • 1 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Neues Sony Ericsson-Smartphone Nozomi geleakt im Android News im Bereich Weitere Themen.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
flo-95

flo-95

Ehrenmitglied
Nachdem es lange Zeit recht ruhig um Sony Ericsson war, was neue Smartphones angeht, wurden nun Daten zu einem neuen Modell geleakt. So soll das Sony Ericsson SO-02D "Nozomi" über einen 4,3" großen Touchscreen mit einer Auflösung von 1280x720 Pixeln, also HD-Auflösung verfügen. Der Prozessor wird mit 1,4 Ghz takten, wobei unbekannt ist, wie viele Kerne der Prozessor besitzen wird. Zusammen mit einem Gigabyte Arbeitsspeicher wird Android 2.3 Gingerbread wohl recht gut und flüssig laufen. Das einzige, was sich momentan anhand der vorhandenen Informationen noch sagen lässt, ist, dass ein microSD-Slot vorhanden sein wird. Wo das Smartphone wann zu welchem Preis auf den Markt kommt, ist nicht bekannt, jedoch wird über einen Marktstart im November in Japan spekuliert.

sony-ericsson-nozomi-1.jpgsony-ericsson-nozomi-2.jpgsony-ericsson-nozomi-3.jpg
se-leak-hd.jpg

Diskussion zum Beitrag

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de:
https://www.android-hilfe.de/forum/android-news.3/weitere-details-zum-htc-ruby.134437.html
https://www.android-hilfe.de/forum/...core-smartphone-noch-im-september.134156.html
https://www.android-hilfe.de/forum/...d-hd-smartphone-von-sony-ericsson.130550.html

Quelle: mobiflip.de
 
Zuletzt bearbeitet:
Lion13

Lion13

Ehrenmitglied
Die Gerüchte um das erste Dualcore-Smartphone des japanisch-schwedischen Herstellers mit Codenamen Sony Ericsson "Nozomi" werden langsam konkreter: So will der japanische IT-Blog IT168.com neue Informationen über die technischen Spezifikationen herausgefunden haben - die sich im übrigen auch mit anderen Quellen decken.

Im oben stehenden Bericht war ja schon vom 4,3 Zoll großen Display mit der bemerkenswert hohen Auflösung (1.280x720) die Rede - einigermaßen gesichert scheinen nun ein Dualcore-Prozessor mit 1,5 GHz pro Kern, 1 GByte RAM, 32 GByte interner Speicher sowie erstmalig im Smartphone-Bereich eine 12-Megapixel-Kamera mit Sonys Exmor-R-Sensor zu sein. Angeblich soll das Nozomi - ähnlich wie das iPhone 4 - über einen Slot für Micro-SIM-Karten verfügen, weiterhin wird ein recht großer Akku (1.750 mAh) erwähnt. Also Betriebssystem kann man wohl Android 4.0 "Ice Cream Sandwich" voraussetzen; laut Angaben von IT168.com soll das neue Flaggschiff von Sony Ericsson allerdings erst Anfang 2012 vorgestellt und im März marktreif sein.

sony-ericsson-logo.jpg


Quelle: xperiablog.net
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.