OnePlus 3: Möglicherweise Refit in Planung

  • 0 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere OnePlus 3: Möglicherweise Refit in Planung im Android News im Bereich Weitere Themen.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
P-J-F

P-J-F

News-Redakteur
Teammitglied
Sucht man nach einem Smartphone mit wenig Schnickschnack und gutem Preis-Leistungs-Verhältnis, dann taucht nach wie vor das OnePlus 3 in der Auswahl mit auf. Für 399€ bekommt man immerhin alle Hardware-Eigenschaften eines aktuellen High-End-Modells. Wer aber mit einem Gerät zu Weihnachten liebäugelt, der sollte vielleicht schon jetzt bestellen, denn die Lieferzeiten liegen momentan bei bis zu vier Wochen. Glaubt man den Insidern aus der Zuliefererbranche, dann ist der Grund dafür eine Knappheit an AMOLED-Panels und ohne Display ist so ein Smartphone immerhin nichts wert. Schaut man danach gefrustet in der Gerüchteküche vorbei, dann plant CEO Pete Lau dieses Manko mit einem modifizierten OnePlus 3 zu umgehen. Das Display wäre dabei ein LCD und weil man schon dabei ist, wird darunter gleich der taufrische Snapdragon 821 von Qualcomm eingebaut. Ob und wann das junge Unternehmen dann mit einem OnePlus 3S oder gar OnePlus 3 Plus auf den Markt kommt, ist unklar.

Die durchaus als nerdig zu bezeichnende Fangemeinde mit der ersten Variante dürfte darüber aber alles andere als erfreut sein, zumal wenn das Refit evtl. schon mit einem Oxygen OS auf Basis von Android 7.0 (Nougat) auf den Markt kommen sollte, während der Vorgänger noch auf Marshmallow dümpelt. OnePlus hatte beim 3er erstmals auf das viel kritisierte Invite-System verzichtet und außerdem betont, dass man sich auf ein einzelnes Gerät pro Jahr konzentrieren möchte - das war jedoch in Verbindung mit dem Aus für ein weiteres OnePlus X gemeint. Wenn die Nachfrage jetzt hoch genug ist, man aber in absehbarer Zeit nicht genügend AMOLED-OP3 wird verkaufen können, ist ein Facelift als Sicherung der Einnahmen also nicht so abwegig.

01.PNG

Diskussion zum Beitrag
(im Forum "OnePlus Allgemein")

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
Smartphone erreicht 200.000 Punkte bei AnTuTu - und sonst so?
Pixel Phone by Google - teures Herzstück zwischen Home, Daydream & dem Assistant
Pokemon Go: Neuer Bonus für Vielspieler - seltene Pokemon einfacher fangen

Quellen:
Gizmochina
Areamobile
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.