Oppo stellt seine In-Display-Frontkamera vor

  • 0 Antworten
  • Neuster Beitrag
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
P-J-F

P-J-F

News-Redakteur
Teammitglied
Threadstarter
...denn sind wir ehrlich, welches Smartphone um die herum gebaut ist, spielt bei diesem Modell noch kaum eine große Rolle. Bereits Anfang des Monats hatten Oppo und auch Xiaomi erstmals darauf hingewiesen, dass sie in der Lage wären, Frontkameras komplett im Smartphonedisplay verschwinden zu lassen.

Kein sichtbares Loch und erst recht keine Notch mehr notwendig: Im Rahmen des Mobile World Congres Shanghai lässt Oppo erstmals betriebsfremdes Personal an seinen Prototyp. Das Display über der Kamera ist transparent, wie dieses kurze Video bei Twitter zeigt, ist die Kamera aber zumindest auf Entfernung nicht sichtbar und wird nur kurz durch einen rotierenden Ring angezeigt, damit man auch weiß, wohin der Blick beim Foto gehen soll. Das mehr Glas über der Linse natürlich auch mehr Störfaktoren vor dem Foto bedeutet, ist Oppo klar. Die will der Hersteller aber durch Kamera-Software ausgleichen und zu vergleichbaren Bildern kommen, wie sie aktuell verwendete Frontkameras erzeugen. Wann genau Oppo damit an den Markt geht, sagen die Chinesen nicht - also zumindest nicht konkreter als: "In the near future".

10.PNG

Diskussion zum Oppo Line-Up 2019
(im Forum "Oppo Allgemein")
 

Anhänge

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten