Vodafone plant Android-Smartphone für 150€

  • 0 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Vodafone plant Android-Smartphone für 150€ im Android News im Bereich Weitere Themen.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Chris0504

Chris0504

Erfahrenes Mitglied
Nachdem Vodafone mit der 360-er Smartphone-Reihe für viel Aufsehen gesorgt hat, plant das Mobilfunkunternehmen nun ein Android Smartphone namens Vodafone 845 auf den Markt zu bringen. Laut einem niederländischen Technikblog soll das Vodafone 845 ab Mai im Handel erhältlich sein und nur 150€ kosten. Das Android-Smartphone soll mit der neusten Android-Version 2.1 sowie dem Vodafone-Dienst "360" daherkommen. Zudem besitzt es einen 2.8" kleinen Display, Bluetooth, A-GPS, einen Beschleunigungssensor sowie HSDPA und W-Lan. Für die nötige Energie soll ein 1200mAh Akku sorgen. Außerdem soll das neue Android-Smartphone von Vodafone mit einem Prepaid-Paket verkauft werden, dass einen Datentransfer von bis zu einem Gigabyte beinhaltet. Als vorraussichtlicher Erscheinungstermin wird der Mai genannt, jedoch weiß man nicht genau, ob sich dieser Termin auch auf Deutschland oder nur auf die Niederlande bezieht.

Vodafone-845.png



Ähnliche Beiträge auf Android-Hilfe.de zu diesem Thema:








Quelle: Vodafone 845: Android-Smartphone für Prepaid-Kunden
Vodafone 845 wordt een goedkope Android 2.1-telefoon met Vodafone 360 - Nieuws - All About Phones
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.