Xiaomi Pocophone F1: Nein, wohl kein erstes Foto

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
P-J-F

P-J-F

News-Redakteur
Teammitglied
Threadstarter
Gerüchte über ein weiteres günstiges Xiaomi für den europäischen Markt gibt es schon etwas länger - nun wird es auch schon bei ersten Händlern gelistet. Über einen konkreten Verkaufsstart ist noch nichts bekannt, das Modell könnte aber zu den günstigsten gehören, in denen der Snapdragon 845 werkelt.

Rund 430 Euro kostet das Smartphone umgerechnet, auf der Seite dieses rumänischen Onlinehändlers. Das deckt sich mit den bisherigen Gerüchten zum Pocophone - dessen Name sich aber bis zum Release durchaus noch ändern könnte. Auch das Notch-Design des abgebildeten Gerätes passt insgesamt zu den bisherigen 2018er-Smartphones der Chinesen - es handelt sich hier allerdings laut GSM Arena um ein Xiaomi Mi 8, welches da als Platzhalter verwendet wurde. Dem bereits genannten SDS845 SoC von Qualcomm stehen 6GB RAM und 64GB Speicher zur Seite - eine 128GB-Variante soll es angeblich auch noch geben und zwar für einen so kleinen Aufschlag, dass wir es immer noch für unter 500€ bekommen. Der Touchscreen misst so um die 6-Zoll und löst den bisherigen Daten nach in FullHD+ auf. In der Notch steckt dem Vernehmen nach eine 20MP-Frontkamera, während hinten eine 12MP+5MP-Dualkamera sitzt. All diese Daten sind leider noch nicht in Stein gemeißelt, aber wir behalten das zusammen mit euch im Blick.

02.jpg 03.jpg
Pics: pcgarage.ro

Diskussion zum Xiaomi Line-Up 2018
(im Forum "Xiaomi Allgemein")

Titelbild: Xiaomi
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Ähnliche Themen - Xiaomi Pocophone F1: Nein, wohl kein erstes Foto Antworten Datum
0
0
0
Oben Unten