Custom Rom mit DRM nachrüsten. Geht das?

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Custom Rom mit DRM nachrüsten. Geht das? im Android OS Entwicklung / Customize im Bereich Android App Entwicklung.
Foh

Foh

Erfahrenes Mitglied
Hallo,

ich würde gerne MagineTV App nutzen, musste nun aber traurig feststellen, dass Margine DRM nutzt und dass DRM in Custom Roms nicht integriert ist.

Was kann man da machen?
LG
 
B

blackdesire1412

Ambitioniertes Mitglied
Klar, mit einem Magisk modul geht das.
Modulname = liboemcrypto.so
 
Foh

Foh

Erfahrenes Mitglied
Interessantes Modul.Kannte ich noch nicht.
Von Custom Roms habe ich mich mittlerweile allerdings schon verabschiedet. Die kosten zuviel Perfomance.
Und das Magisk läuft leider erst ab Android 5.0 :-(

Ich muss jetzt mal zusehen, ob es eine Möglichkeit gibt TLS 1.0 auf Android 4.1 upzudaten ...
 
B

blackdesire1412

Ambitioniertes Mitglied
Falls es dich interesiert wenn du den DRM schutz trozdem umgehen willst auch ohne Magisk, geht das so:
Du gehst im root Explorer zum pfad "/system/vendor/lib/" oder "/system/lib/" und löschst die liboemcrypto.so und erstellst dann eine leere Datei die du so nennst liboemcrypto.so.
Foh schrieb:
Ich muss jetzt mal zusehen, ob es eine Möglichkeit gibt TLS 1.0 auf Android 4.1 upzudaten ...
Was willst du denn machen wofür du TLS 1.x brauchst?

 
Foh

Foh

Erfahrenes Mitglied
blackdesire1412 schrieb:
"/system/vendor/lib/" oder "/system/lib/" und löschst die liboemcrypto.so und erstellst dann eine leere Datei die du so nennst liboemcrypto.so.
Danke. Wenn ich mal ein CustomRom installiere wo Magisk nicht läuft werde ich das so machen.

blackdesire1412 schrieb:
Was willst du denn machen wofür du TLS 1.x brauchst?
Die Fritzbox unterstützt die Fernabrage nicht mehr für TLS 1.0 Daher muss ich das irgendwie updaten.
LG
 
Ähnliche Themen - Custom Rom mit DRM nachrüsten. Geht das? Antworten Datum
3
Ähnliche Themen
Rom modifizieren